Elterngeldberechnung!

Hallo ihr Lieben!
Ich habe mal eine Frage...ich befinde mich zur Zeit in Elternzeit und das noch bis nächstes Jahr im Mai!
Mein Mann und ich wünschen uns aber noch ein Kind daher die Frage für den Fall das ich nochmal schwanger werden würde, wie würde sich denn dann das neue Elterngeld berechnen? Würde ja selbst wenn ich jetzt schwanger werden würde noch einige Monate dazwischen arbeiten eh ich wieder in den Mutterschutz gehen würde! Wird die Elternzeit dann mit 0 Euro berechnet?

1

Fast jeder 5. Beitrag handelt von dem Thema. Lies dich weiter unten einfach mal durch 😊

2

Hab ich mir auch gedacht. Aktuell mind 1x am Tag das gleiche.

3

Hat was von „Täglich grüßt das Murmeltier“...

4

Huhu, es zählen wie immer die letzten 12 Monate vor dem neuen Mutterschutz. Hast du vorher wieder gearbeitet, wird das natürlich mit einrechnet. Bei der Elternzeit kommt es drauf an wie lange du EZ hattest und was für EG du bezogen hast. EZ ohne EG geht mit 0 Euro in die Berechnung, bei EZ mit EG kannst du 12 Monate ausklammern (oder sogar 14 wenn du EG plus hattest). Fehlen dir dann noch Monate um auf 12 zu kommen, werden die übrigen von vor dem Mutterschutz von Kind 1 herangezogen. Hoffe ich konnte dir etwas helfen. LG

Top Diskussionen anzeigen