Elterngeld und Elternzeit: Wie macht ihr das?

Liebe Community,

wenn ein Kind da ist, steht nicht nur das Leben zu Hause auf dem Kopf, auch das Arbeitsleben muss neu organisiert und gedacht werden. Mit Elternzeit und Elterngeld gibt der Staat Eltern viele Möglichkeiten, dies umzusetzen, es gibt Basiselterngeld und Elterngeld Plus und man hat viele Möglichkeiten, wie lang man in Elterngeld gehen kann.

Uns würde interessieren, wie ihr das macht:

Wie lange seid ihr in Elternzeit? Wie habt ihr die Zeit zwischen Mama und Papa aufgeteilt?
Nehmt ihr Basiselterngeld oder Elterngeld Plus und wie lange?
Arbeitet ihr nebenher schon?
Seid ihr mit den vorhandenen Möglichkeiten zufrieden? Welche Möglichkeiten fehlen euch?

Wir sind gespannt auf eure Antworten.

Viele Grüße

Raffael vom URBIA-Team

1

Hallo :)
Ich habe 14 Monate Elternzeit beantragt. Nehme die ersten 10 Monate das Basiselterngeld und die letzten 4 Monate Elterngeld plus.
Mein Mann nimmt aufgrund seines Jobs erstmal keine Elternzeit.
Liebe Grüße

2

Mein Mann hat zwei Jahre Elternzeit. Er nimmt 6 Monate Basis-EG und den Rest EG Plus. Es ist geplant, dass er ab EG plus nebenbei arbeitet.

3

Mein Kind ist Ende März geboren und ich habe 2 Jahre elternzeit genommen und werde erst im Januar 2022 zurückkehren in teilzeit. Das elterngeld hab ich mir aufteilen lassen also elterngeld plus. Der Partner hat im juli 2020 elternzeit genommen und nächstes Jahr im Mai nimmt er nochmal elternzeit

4

Also wir haben das so gemacht ...meine Frau hat Elterngeld plus genommen , und ist nach 12 Monaten auf 450€ Basis Arbeiten gegangen und ich war in Vollzeit . Waren etwas harte Zeiten für 2 Jahre aber man hat alles überstanden .

5

Darf ich fragen warum Du nicht mehr Familienarbeit übernommen hast,würde mich sehr interessieren?

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen