Befristeter vertrag trotz Mutterschutz!?

Hallo :)
Mein arbeitsvertrag läuft am 30.09.20 ab aber mein Mutterschutz beginnt am 22.09.20...
Bin ich da Geschütz vor der "Kündigung" oder läuft der vertrag normal ab?

1

Der Vertrag läuft ganz normal aus. Du wirst ja nicht gekündigt.

Grüsse
BiDi

2

Trotz das ich schon im Mutterschutz bin?

3

Ja.

weiteren Kommentar laden
4

Hallo
Er läuft normal aus. Somit hast du auch keine Ez und musst dich nach dem EG familienversichern oder die Kv selber zahlen.

6

Der Vertrag läuft ganz normal aus.

Wichtig für dich ist zu wissen, dass du ohne AG auch keine Elternzeit hast.

7

Für mich war es damals ein Grund, sehr früh wieder zu arbeiten und nur ganz kurz Erziehungszeit zu nehmen.
Der Vertrag hätte aber in der Erziehungszeit, nicht im Mutterschutz geendet.
So wurde er dann wieder verlängert.

8

Auch wenn er in der Elternzeit endet, läuft er aus.

10

Ja, das stimmt natürlich, vor allem, wen man nicht da ist, um klar zu stellen, dass man weiter machen möchte und auch der Bedarf vorhanden ist.

Bei uns war damals hoher Bedarf, daher wurde mein Vertrag verlängert, aber eben nur, weil ich auch da war, sonst hätten sie sich einen anderen gesucht.

9

Spielt keine Rolle. Ist der Vertrag befristet, läuft er aus. Ob schwanger oder nicht.

11

Besteht denn in der Firma noch Bedarf, diese Stelle noch etwas länger zu behalten?
Also eine Chance auf Verlängerung, WENN du nicht im Mutterschutz wärst?

Das hättest du natürlich alles vorher klären müssen, aber vielleicht besteht auch sowieso keine Chance.

Top Diskussionen anzeigen