Alg 1

Heute habe ich erfahren das ich nicht übernommen werde. Mein Vertrag läuft also zum 16.7 aus. Ihh hatte seid Beginn der ss bv vom AG.

Wie ist das nun mit dme Mutterschaftsgeld? Die agentur sagte mir ich soll Termin beim Fa machen, und fragen ob die mir bv geben bis zum Mutterschutz. Mein Mutterschutz beginnt am 21.8. Wenn ich nicht bekomme was dann? Wa sist dann mit alg 1?

Ivh bin total traurig über den Vertrag und total überfordert.

1

Hier weiß ja niemand, warum du ein BV vom Arbeitgeber bekommen hast? Im Prinzip ist es egal, ob du ein BV erhältst oder nicht, wenn du arbeitslos bist, bekommst du auf jeden Fall ALG1, die Bundesagentur für Arbeit ist dann quasi dein "Arbeitgeber" und für die Lohnersatzleistung zahlungspflichtig.

FG H. #klee

2

Und die stellt sich quer. Ich bin seid 1 Std am rumtelefonieren gewesen, und die meinte. Bei bv bekomme ich kein alg 1? Jeder hat was anderes gesagt bei der Agentur. Die srndnr mir jetzt die Anträge zu, aber ich soll zum Fa gehen und nach bv fragen? Kk sagt nein die übernehmen ab den 17.7 das Krankengeld bis zum muschu. Darum so verwirrend

3

Verweise die Arbeitsagentur bitte auf folgendes Urteil:

Hessisches Landessozialgerichts (LSG) vom 20.08.2007, Az.: L 9 AL 35/04. Danach haben schwangere Arbeitslose mit Beschäftigungsverbot Anspruch auf Arbeitslosengeld.

LG H. #klee

weitere Kommentare laden
5

Da hat ja mal jemand so gar keine Ahnung bei der Agentur für Arbeit!

Dein BV endet mit Vertragsende, ab da steht dir ALG I zu, da du dich dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stellst.

Ein BV vom FA wäre ein Riesenproblem!

Stell den Antrag und fertig .

6

Ok danke. Die von Agentur meinten ich soll zu Fa bv holen wenn nicht dann bei kk anrufen. Ich Blick selber nicht durch.

Warum wäre es nicht gut beim Fa ein bv zu holen?

8

Du bekämst dann kein Geld vom Arbeitsamt und hättest Rennerei mit der Krankenkasse!

Beantrage das ALG I ab Vertragsende bis Beginn Mutterschutz.

weitere Kommentare laden
10

Du bist doch nicht krank, sondern stehst dem Arbeitsmarkt zur Verfügung, oder? Dann melde Dich arbeitssuchend und beantrage ALG I und stelle Deine Arbeitskraft zur Verfügung.

11

Das habe ich doch telefonisch so geäußert, die Agentur meinte das ich durch bv vom AG kein alg 1 bekomme. Aber ich steh doch zur Verfügung. Die schickt es mir trotzdem zu. Die meinte ich soll zu Fa bv holen für die 5 Wochen und wenn nicht zu kk gehen. Jeder sagt da was anderes. Kk will ab 17.7 Krankengeld zahlen bis muschu. Das ist ja das verwirrende. Ich fülle es aus. Hoofe das ich August was bekomme. Danke

13

Wenn du dir ein BV vom FA jolst, bekommst du kein ALG1. Du stehst dem Arbeitsmarkt ja nicht zur Verfügung.

14

Alles klar😊

15

Warum sollte der FA dir ein BV geben ?
Dir gehts doch gut und weder du noch dein Baby seid in Gefahr.
Und warum Krankengeld ? Du bist doch gesund ?

Der einfachste - und einzig korrekte - Weg ist, ab Vertragsende ALG 1 zu beziehen.
Du stehst dem Arbeitsmarkt ja zur Verfügung und deswegen steht dir ALG1 zu.

Bedenke übrigens, dass du ohne Arbeitgeber auch keine Elternzeit hast.
Je nachdem wie bei dir die äußeren Umstände sind (verheiratet ?), musst du taktisch überlegen wie lange du Elterngeld nimmst.
Denn wenn du nicht verheiratet bist, wirst du nur während dem Elterngeld Bezug kostenlos versichert sein.

16

Eben das wundert mich ja, das jeder was anderes sagt. Dir agentur wollte mir kein alg 1 geben wegen dem BV, obwohl der ja da endet ab Juli. Ich habe so oft da angerufnr bis eine es verstanden hat. Die andere hat mich weitergeleitet zur kommunale Arbeitsförderung, das ich h4 bekomme, un ddir meinte ich bekomme keine da wir verheiratet sind und mein Mann zuviel verdient. Ich fülle es aus und hoffe es klappt alles. Bin nur enttäuscht das man so abgefertigt wird.

17

Hallo,

Also du beantragt ganz normal Alg1 ab Vertragsende. Dein Arbeitgeber muss dazu auch was ausfüllen bezgl Geld das du erhalten hast von ihm. Egal ob bv oder nicht. Ein bv vom fa holst du nicht sonst kein Alg.
Ab Mutterschutz bekommst du Mutterschaftsgeld in der gleichen Höhe wie alg 1 dazu musst du bei der kk dein bescheid einreichen von der Arbeitsagentur. Klar sagen die von der Agentur du sollst bv machen weil sie nicht zahlen wollen. Lass dich nicht für dumm verkaufen. Viel Glück

18

Update

Also ich habe alg 1 beantragt, noch viele Diskussionen, hat endlich eine bei der Agentur verstanden. Muss nur noch die arbeitsbescheinigung nachweisen.

Nun die nächste Frage.

Da der Mutterschutz am 21.8 anfängt, wie ist es dann mit Mutterschaftsgeld? Steht es mir trotzdem zu? Muss ich mich dann da bei der kk melden?

Bevor ihh es wusste das er nicht verlängert wird der Vertrag, hatte ich eine Woche zuvor die Ausfertigung vom Fa an die KK geschickt.

Ich glaube der zahlt dann nicht mehr oder, duech dir neue Situation?

Sorry nochmal

Top Diskussionen anzeigen