Probezeit und Kündigung?

Hallo zusammen
Wollte euch was fragen, weil ich mich nicht auskenne.
Also ich habe am 1.4 20 angefangen zu arbeiten, keine 8 Wochen später meinte mein Chef, wir können dich nicht übernehmen.
So aber spät Schicht und Überstunden soll ich machen.
Habe mich für Juni krank schreiben lassen. Heute meldete mein chef sich und meinte ach hab mich vertan dein Vertrag endet am 31.07. Und hat mir den Plan für Juli geschickt.
Meine frage bin im Juni ja krank geschrieben, ws geht um den Monat Juli, wen ich am 30.6 kündige bis zum 31.07. Vier Wochen vorher steht im Vertrag muss ich dan bis zum 31.7 arbeiten oder nicht mehr wen ich am 30.6 kündige bin in der probezeit. Liebe Grüße und danke im voraus

2

Schade das dein Chef dich trotzdem bezahlen muss obwohl du die Arbeit verweigerst....
Das Geld für den Monat Juni und Juli willst du doch trotzdem haben, oder???

Es wäre ehrlicher von dir wenn du zu deinem Chef gehst und ihn um einen Aufhebungsvertrag bittest und das Arbeitsverhältniss sofort zu verlassen.

Hast du schon einen neuen Job?
Wovon lebst du in Zukunft???

1

Wenn Du zum 31.07. kündigst, musst Du selbstverständlich bis zum 31.07. Deine Arbeitsleistung anbieten.

Aus welchem Grund warst Du denn krank geschrieben?

3

Du musst so lange arbeiten wie es im Vertrag steht. Wenn du zum 31. Juli kündigen willst willst, dann eben bis dahin. Das hat mit der Kündigungsfrist nichts zu tun.

4

Hallo
Schau mal in deinen Vertrag, meist hat man in der Probezeit nur 2 Wochen Kündigungsfrist.

5

So wie sie schreibt, steht da "Vier Wochen vorher steht im Vertrag...".

6

Hallo,

was steht denn in deinem Arbeitsvertrag? In der Probezeit besteht die Kündigungsfrist meist zwei Wochen. Gründe musst du nicht angeben.

Aber: was heißt, dein Chef sagt er kann dich nicht übernehmen?! Was für einen Vertrag hast du denn bekommen, einen befristeten und wenn ja, wie lang?

Deine Arbeitsleistung hast du zu erbringen!

Ich hoffe du hast dich krank schreiben lassen, weil du krank bist und nicht, weil du trotzig wie ein Kleinkind bist und dich weigerst, deine Arbeitsleistung zu erbringen!!!

7

Was heißt das denn genau? Wurde dir zum 31.07. gekündigt? Hast du einen befristeten Vertrag gehabt mit einer Laufzeit von nur 4 Monaten?!

Wird dir das alles nur mündlich mitgeteilt? Hast du nichts schriftlich?

Und warum genau willst du jetzt kündigen? Hast du etwas neues?
Ich kann mir zudem kaum vorstellen, dass du in der Probezeit 4 Wochen Kündigungsfrist zum Monatsende hast, i.d.R. sind es in der Probezeit nur 2 Wochen.

8

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

Top Diskussionen anzeigen