Kindergartenzuschuss im Mutterschutz

Hallo alle zusammen,

kennt sich vielleicht jemand damit aus ?

Frage;

Ich bekomme die kompletten Kita - Kosten von meinem AG bezahlt. Befinde mich seit dem 16.5 im Mutterschutz und habe nur die Hälfte der Kita Kosten vom AG bezahlt bekommen. Was die Krankenkasse zahlt weiß ich bisher noch nicht. Darauf warte ich bisher noch. Aber kommt der Kita Zuschuss nicht ausschließlich vom AG? Oder zahlt die KK auch einen Teil im Mutterschutz? ( also kita Kosten )


Vielleicht kann mir ja jemand weiter helfen . Wäre sehr dankbar

1

Hallo,

Kommt drauf an, wie das im Vertrag beschrieben ist. Bei mir steht zb drin, dass es ein freiwilliger Zuschuss ist. Dadurch sichert sich die Firma ziemlich gut ab. Ich denke auch nicht, dass sie im Mutterschutz weiterzahlen werden.
Die KK übernimmt sowas nicht.

4
Thumbnail Zoom

Hallo , bei mir steht nichts von freiwilliger Leistung.

Und im Netz habe ich das hier gefunden. Siehe Bild

7

Wäre ja toll, allerdings steht da auch was von drei Monate vor mutterschutzfrist..
Doof, wenn man durch corona nichts bekommen hat weil es nicht eingezogen wurde zwischendurch 😅

2

Dass dein Arbeitgeber die Kitakosten bezahlt ist ja toll. Bei uns zahlt keiner der AG auch nur einen Anteil.
Dies ist eine freiwillige Leistung des AG, oder hast du dazu was Schriftliches?
Die KK hat damit nichts zu tun.
Wenn du nun weniger überwiesen bekommen hast, musst du mal beim AG nachfragen, was der Hintergrund ist.

3

Hallo. Es ist schriftlich im Vertrag mit aufgenommen worden. Also nichts mit freiwillige Leistung.
Ja ich bin auch ziemlich froh darüber das mein AG das zahlt.

Es steht.... der AG zahlt die Kita Kosten in Höhe von .... monatlich zum Bruttogehalt.

5

Dann wirst du es wahrscheinlich ab Mutterschutz nicht mehr bekommen, da ja steht mit Bruttogehalt. Ich denk also allerspätestens ab Geburt wird dann Schluss sein . Aber frag deinen AG alles andere wird hier nur raten sein ;)

weiteren Kommentar laden
8

Der Arbeitgeber zahlt ja prinzipiell die KiTa, damit du arbeiten gehen kannst. Da du aber nicht mehr arbeiten gehst, kannst du dein Kind ja theoretisch jetzt selber betreuen.
Als Arbeitgeber würde ich solche Zahlungen auch sofort einstellen.
Da du nur einen halben Monat gearbeitet hast, gibt es auch nur den halben Zuschuss....

9

Was soll denn die Krankenkasse mit dem Kita-Zuschuss zu tun haben?

Der AG zahlt es zum Bruttogehalt. Dieses bekommst du bis zum 15.5. ab da bekommst du den AG-Zuschuss zum Mutterschaftsgeld und somit kein Bruttogehalt mehr!

Top Diskussionen anzeigen