Fragen fragen fragen ?!?!?!?

Huhu habe mehrere Fragen und wollte nicht für jede einen Post auf machen.
Frage 1 ,
Elterngeld fürs zweite Kind .
Ist es richtig das zwischen Kind 1 ( geb 29.01.2020) und Kind 2, 14 Monate dazwischen liegen dürfen um das gleiche Elterngeld wie bei Kind 1 zu bekommen?


Frage 2 Gesetz den Fall ich werde wieder in meiner Elternzeit ( 2 Jahre ) schwanger. Dann muss ich ja bei meinem Arbeitgeber meine Elternzeit vorzeitig verkürzen um wieder Mutterschaftsgeld zu erhalten. Ist das dann genau wie bei Kind 1 ( 6 Wochen vorher und 8 Wochen nach der Geburt) ?
Also bekomme ich dann wieder das Geld von der Krankenkasse und dem Arbeitgeber? ( so hoch wie mein Lohn war ? )

1

Zu 1)

Ja, 14 Monate beim Basiselterngeld, 16 Monate wenn du Elterngeld Plus hattest

Zu 2)

Mutterschaftsgeld bekommst du so oder so, auch in Elternzeit. Aber um den AG-Zuschuss zu bekommen musst du halt die laufende Elternzeit vorzeitig beenden.
Die Mutterschutzzeiten sind wieder die gleichen.

2

Ja ich habe Elterngeld plus . Oh dann sogar 16 Monate . Das hab ich nicht gewusst , lese nur immer von den 12 Monaten Sönke in die Berechnung einfließen vielen Dank

Top Diskussionen anzeigen