Elterngeld Antrag ich verzweifle

Ihr lieben ich verzweifelt aktuell am Elterngeld Antrag.
Ich war bisher in Elternzeit meiner Tichter, geboren im August 2018.

Jetzt kam am 8.5. unser Sohn zur welt.

Muss ich die Stelle der Elternzeit jetzt angeben unter Arbeitgeber in der Zeit vor Geburt. Ich hatte es jetzt gemacht. Sie wollten dann den Arbeitgeber Bescheid für die Monate 12.2018- 7.2019 und 11.2019-2.2020 (warum die Lücke keine Ahnung)
Jetzt hab ich das meinem Arbeitgeber geschickt und zurück kam eine Bestätigung mit dem Zeitraum 7.2017-6.2018 und die Angabe das ich aktuell wieder Mutterschutz Geld bekomm...

Das ist doch alles iwie Murks, an wen muss ich mich den jetz melden, hatte der AG das einfach falsch gemacht oder....?!

Werden am Montag auf jeden Fall noch mal bei der L-Bank anrufen...

Aber wie war des bei euch? Hatte jemand aus der Elternzeit heraus neues elterngwld beantragt??

Komm übrigens ausBW

LG eine verzweifelte Kleinbuchstabe

1

Sorry, aber dein Text ist sehr wirr. Was genau ist deine Frage?

2

Hat sich erledigt... Sorry war beim schreiben auf 180.....

Top Diskussionen anzeigen