Sind hier Fachkrankenschwestern OP/OTAs?

Kann mir jmd helfen? Da man ja mit Bekanntgabe der SS nicht mehr im OP Saal steht und keine Dienste mehr macht bekommen wir einen finanziellen Dienstausgleich vom Durchschnitt der letzten 3 Monate.
Weiß jmd ob hier auch die steuerfreien Bezüge wie bspw Nachtschichtzulage mit einbezogen werden?
Danke für die Info‘s.
Liebe Grüße
Lisje

1

Hallo,

Also bei mir war es so, dass ich quasi gemittelt das Gehalt der letzten 3 Monate (inkl nachtzuschlag) bekam! Ist allerdings jetzt 4 bzw 6 Monate her.

Lg

2

Nicht Monate... Jahre!

3

Ich bin zwar keine OTA sondern Rettungsassistentin, aber auch in Schichtdienst...
Bei uns wird der Durchschnitt der letzten 3 Monate inkl. Zuschläge (Nachtzuschlag, Wechselschichtzulage, Sonntagsarbeit) berechnet.... aber ohne Sonderzahlungen (Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld, Leistubgsprämie etc.) Du darfst auf Grund deiner SS nicht benachteiligt werden, das würdest du ja aber, wenn man das ausklammern würde 🙈

4

Das ist nicht nur bei eurer Berufssparte sondern überall gesetzlich geregelt.

Dass die Zulagen die weiterhin zustehen im BV steht im Mutterschutzgesetz.

Dadurch dass sie dann allerdings versteuert werden fällt diese Pauschale etwas geringer aus, wird aber genau aus diesem Grund mit in die Berechnung des Elterngeldes hineingezogen und hat somit positive Auswirkungen auf dein Elterngeld.

Top Diskussionen anzeigen