Zwischenzeugnis

Hallo zusammen,

Ich brauche mal kurz eine Formulierungshilfe.

Ich erstelle gerade mein Zwischenzeugnis (ja, da ich ua die Personalverwaltung mache, erstelle ich mein eigenes Zeugnis)

Wie schreibe ich den Schlusssatz? Erwähne ich die Elternzeit?

Habt ihr Vorschläge?

Danke :-)

1

Ich habe meins ebenfalls selbst geschrieben. Der Schluss geht in die Richtung "Dieses Zwischenzeugnis wird auf Wunsch von Frau Blabla aufgrund der anstehenden Elternzeit ausgestellt." Und dann das übliche "wir wünschen eine weitere Fortführung dieser sehr guten Zusammenarbeit" etc etc etc...

2

Hi,
Würde ich nicht.
Prinzipiell geht es ja bei künftigen Bewerbungen niemanden etwas an, ob du Kinder hast.
Ich finde der Satz, "das Zwischenzeugnis wurde auf Wunsch von Frau Xy erstellt" verbunden mit dem Dank für die bisherige und hoffentlich künftige außerordentlich gute Zusammenarbeit reicht aus.
Lg

Top Diskussionen anzeigen