Arbeiten während Elternzeit

Hallo ihr Lieben,
Ich hab mal eine Frage wie das mit dem Elterngeld läuft, wenn man in der elternzeit ca. 50% wieder arbeiten geht.
Ich krieg gerade das Elterngeld plus und frage mich ob ich dann Abzüge habe, wenn ich während dessen dann "eigenes Geld" verdiene.
Vielleicht kann mir ja jemand helfen.

1

Ja, dein Zuverdienst wird auf das Elterngeld angerechnet.

2

Sorry, habe das „plus“ überlesen. Da weiß ich es nicht.

4

Trotzdem danke

3

Ja, dein Verdienst wird aufs Elterngeld angerechnet, wie viel das ist kannst du dir im Internet ausrechnen.

Im Endeffekt wirst du immer mehr Geld haben als wenn du nur Elterngeld bekommst.

5

Sowas hab ich im Internet gesucht. Aber so ganz schlau werd ich daraus irgendwie nicht 🙈
Muss mir doch mal einen termin auf der elterngeld stelle machen

6

Hier die Seite ist sehr genau https://www.elterngeldrechner.de/
Dort mal deine Daten eingeben dann siehst du ob sich dein Verdienst auswirkt.
Ganz grob sagt man bei Elterngeld-Plus-Bezug von unter 900€ ( Basis-EG 1800€) das sich ein Verdienst von unter 50% nicht auf den Elterngeldbezug auswirkt.
Die Berechnung ist hier erklärt https://www.elterngeld.net/elterngeldplus.html unter Zuverdienst bei ElterngeldPlus

Top Diskussionen anzeigen