Pauschale f. Aufwandsentschädigung

Hello!

Ich habe gegen einen Bescheid der Pflegekasse Widerspruch eingelegt und Recht bekommen.

Gibt es eine Pauschale der Aufwandsentschädigung? Ich habe einige Stunden mit der Ausarbeitung des Widerspruchs verbracht und musste für einen Begutachtungstermin einen Tag Urlaub nehmen.

Die KK hat mir nun im Bescheid mitgeteilt, dass Aufwendungen des Widerspruchsführers von dort erstattet werden müssen, aber nicht, in welcher Höhe... Deswegen dachte ich an eine Pauschale, finde aber nichts.

Kann mir jemand etwas dazu sagen?

Danke und VG 004

1

Du musst die Aufwendungen belegen. Ein Urlaubstag eines Bandarbeiters ist ja weniger wert, als der eines Arztes.

2

Hallo,
Pauschalen gibt es da nicht. Du musst alles einzeln nachweisen.
Ansonsten verschiebe den nächsten Termin doch einfach auf nach der Arbeitszeit.
LG
Katrin

Top Diskussionen anzeigen