Öffentlicher Dienst Frage

Hallo!
Meine Tochter muss demnächst zum Kieferorthopäden, weil sie eine Spange braucht. Bestimmte Dinge sind laut Kieferorthopäden nur am Vormittag möglich.
Es wird für die Schule eine Bescheinigung ausgestellt. Und für den Arbeitgeber könnte ich auch eine Bescheinigung erhalten.
Werde ich hierfür dann freigestellt? Oder muss ich die Zeit dann nacharbeiten?
LG

1

Arzttermine sind grundsätzlich, auch im öd, in der Freizeit zu legen. Ausnahmen gibt es, aber Kieferorthopäden zählt nicht dazu. Bei meiner Ausbildung im öd wurde uns immer wieder gepredigt dass wir nicht mehr in der Schule sind sondern arbeiten und da muss die Zeit eben nachgeholt werden.

Liebe Grüße

2

Hi,
Bin auch ÖD, wäre für mich keine Frage hier glz zu nehmen und nachzuarbeiten.
Ich sehe hier auch keinen dringenden termin, krank ist auch niemand...die personalabteilung ist deine Ansprechpartnerin. Wie alt ist das Kind?

4

9

Aber der Kfo sagt nur vormittags.
Weiss nur von Kollegin, die wenn zum Blut abnehmen geht, kriegt die Zeit.

5

Ja, ich glaube ja auch, dass dieser Arzt nur Vormittagstermine anbietet, aber das Problem dürfte sein, dass das Kind ja nicht krank ist - das ist halt der Unterschied. Und ganz ehrlich, im ÖD ist es doch gar kein Problem ein paar Stunden reinzuarbeiten, seid doch froh, dass wir doch recht großzügige Regelungen haben.
Frag doch einfach in der Personalabteilung nach, wie es bei euch ausgelegt wird - eindeutig ist euer Fall nämlich nicht. Für mich wäre das, eher eine unbezahlte Freistellung - wie Kindkrank...das ist glz doch besser.

weiteren Kommentar laden
3

Hallo

Die Zeit musst du selbstverständlich nacharbeiten.

6

Warum solltest du dafür freigestellt werden? Entweder musst du Urlaub nehmen oder du machst Minus und arbeitest entsprechend nach.

8

Unser Kieferorthopäde vergibt die "Ersttermine" - also Gebiss röntgen, Fotos vom Kiefer von allen möglichen Seiten, Abdruck oben und unten, etc. - also alles, was zur Vorbereitung zum Erstellen einer Zahnspange gilt, auch vormittags, da diese Termine sehr viel Zeit in Anspruch nehmen. Dafür hat meine Tochter auch eine Bescheinigung für die Schule erhalten und ich hatte Gleitzeit (auch ÖD).
Alle weiteren Termine, wenn die Spange dann eingesetzt wird und auch die Kontrolltermine, Nachjustieren der Spange, etc., sind nicht so zeitaufwendig und sind mittags.

Top Diskussionen anzeigen