Kündigung/Resturlaub/Krank

Hallo ihr Lieben,

ich habe mal eine Frage bezüglich Resturlaub.

Und zwar habe ich meinen Job mit zwei- wöchiger Frist fristgerecht gekündigt.
Mein Arbeitgeber hat mich nun in Urlaub geschickt, damit ich meinen Resturlaub abbauen.
Nun bin ich krank geworden, was natürlich keiner glaubt.
Wird mein Urlaub trotzdem abgezogen oder habe ich nach Beendigung Anspruch auf Auszahlung der Urlaubstage, die sich mit der Krankschreibung überschneiden ?

Danke und LG

1

Du hast Anspruch auf Auszahlung deines restlichen Urlaubes der während deiner AU wäre, wenn du deine AU durch Attest nachgewiesen hast.

Steht so im Paragraph 9 des Bundesurlaubgesetz


Liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen