Krankengeld... Beschäftigungsverbot

Hallo ihr Lieben,
folgender Sachverhalt:
Bekomme seit dem 18.02. Krankengeld und habe am 16.03. meinen nächsten Termin beim FA. Dort bekomme ich dann sehr wahrscheinlich ein Beschäftigungsverbot ausgesprochen. Nun ist die Frage, bekomme ich dann in dem Beschäftigungsverbot wieder die Höhe an Geld gezahlt, wie ich sie bisher immer an Gehalt bekommen hab, obwohl ich in der Zwischenzeit kurzzeitig Krankengeld bekommen hab?
Liebe Grüße 🥰

1

Eine Krankmeldung geht vor BV. Ein BV kannst du nur bekommen wenn du gesund bist und wieder arbeiten kannst.

Top Diskussionen anzeigen