Wird der Monat wo das Kind kommt als EG mitgezählt ?

Hallo,
Wenn mein Kind am 18 eines Monats zur Welt kommt, wird es dann anteilig noch zum EG mit der Lohnabrechnung dazu gezählt oder fällt der Monat komplett raus? Weis das wer?

1

Elterngeld wird für Lebensmonate bezahlt. Also in deinem Fall immer vom 18.-17.des nächsten Monats. Direkt nach der Geburt bekommst du ja MuSchu, da sollte sich dein Gesamteinkommen erstmal nicht ändern. Für z.B den letzten EG Monat bekommst du dann EG anteilig bis zum 18. und ab dem 19. anteilig dein neues Gehalt...
Also ja, so wie du auch geschrieben hast :-)

2

Nach der Geburt bist du erst einmal im Mutterschutz und bekommst normales Gehalt

3

Das ist mir bewusst allerdings arbeite ich keine volle 12 Monate daher meine Frage ob das Elterngeld anteilig für den Monat mit berechnet wird

4

Achsoooo...nein, für die Bemessungsgrundlage zählen in deinem Fall leider nur volle Kalendermonate. Also wenn ET 18.3. dann die Monate März 19-Februar 20

5

Nein, es zählen die 12 vollen Monate vor dem Mutterschutz! Also wahrscheinlich bis Januar bei dir, wenn der Mutterschutz im Februar anfängt.

6

12 Monate vor der Geburt sind es. 😉

7

Mutterschutz wird ausgeklammert 😉

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen