Elterngeld Antrag eine Lohnabrechnung fehlt

Hallo wollte mal fragen ob schon mal jemand so ein Fall hatte.

Ich habe nach dem ersten Kind ab 1 Jahr wieder auf 450 euro gearbeitet. Seit November 2019 hab ich im gleichen Betrieb neue Chefs die anderen sind in Rente gegangen. Jetzt fehlt mir nur eine Abrechnung von dem Zeitraum mit den alten Chefs und ich will sie ungern in der Rente stören wegen der Abrechnung, die haben sie ja mit Sicherheit noch als Duplikat oder ihr Steuerberater.

Wird der Antrag trotzdem bearbeitet auch wenn ich nur die letzten 11 Monatsabrechnungen mit schicke? Natürlich auf meine Kappe da es ja dann weniger Geld gibt.

Danke schon mal
Lg

1

Hi,
Naja, wird er bestimmt, aber warum willst du das machen?
Schicke einen netten Brief und frage an, ob sie dir eine Kopie zukommen lassen können. Dauert vllt 10 minuten bei guter Ablage.
Hast du die "neuen" Chefs schon nach der Bescheinigung gefragt - je nach Übernahmeart der Firma könnten sie auch die alten Unterlagen haben.
Lg

2

Wenn das Gehalt immer exakt das selbe war, gibt sich das Amt ggf. auch mit 11 Abrechnungen und einem Kontoauszug über das 12. Gehalt zufrieden. Einfach mal anrufen und fragen.

3

Hallo, unsere Beraterin bei der Elterngeldstelle hat gesagt, was nicht vorliegt wird nicht berechnet. Heißt das Elterngeld würde am Ende geringer ausfallen. Da kann ja jeder kommen und hat am Ende vielleicht gar kein Gehalt bezogen, aus welchen Gründen auch immer.

Top Diskussionen anzeigen