Kleingewerbe anmelden

Hallo Ihr Lieben,

ich spiele mit dem Gedanken ein Kleingewerbe an zu melden. Worauf sollte ich achten? Hat jemand nützliche Tipps für mich?

Danke Chr

1

Generell ist ein Kleingewerbe relativ unproblematisch anzumelden, habe es gerade letzte Woche für mich gemacht und vor ein paar Jahren mein Mann.
Wenn du zusätzlich normal beschäftigt bist, solltest du deinen AG in Kenntnis setzen, auch wenn dir generell das Recht zusteht ein Gewerbe anzumelden, solange es nicht in Konkurrenz zu deinem AG steht oder dich von der Arbeit abhält.
Ansonsten musst du natürlich die Einkommens-/Gewinngrenzen wegen den Steuern beachten und es entsprechend in deiner Steuererklärung berücksichtigen. Zu der Abgabe bist du dann zukünftig verpflichtet, denn Einkommenssteuer zahlst du auf jeden € Gewinn.
Liebe Grüße

2

Hallo,

es gibt viele Hilfen für Gründer. Die Ansprechpartner sind je nach Bundesland verschieden. Ich würde mich da aufjedenfall beraten lassen! Es gibt auch immer wieder Gründungsmessen. Es gibt doch recht viel zu beachten zb. die Krankenkasse.

Viel Erfolg

3

Sie sollten sich auf jeden Fall beraten lassen, wo Sie Steuern zahlen. Das ist sehr wichtig für jede Art von Geschäft, damit Sie keine Probleme haben wollen. Ich arbeite jetzt hier als Online-Händler: https://www.instaforex.com/reviews_forex_traders Und ich muss auch Steuern zahlen, es hat einige Zeit gedauert, bis ich dieses System vollständig verstanden habe. Also viel Glück!

Top Diskussionen anzeigen