Schwanger in Elternzeit

Hallo,
ich habe da eine bzw vllt auch zwei fragen :)
Angenommen man wird in der bestehenden Elternzeit von zwei Jahren mit Elterngeldplus schwanger, wie wird dann das Elterngeld berechnet bzw. worauf bezieht es sich?
In der Elternzeit habe ich nicht nebenbei gearbeitet.
Ich hoffe, dass mir jemand helfen kann ☺️
Vielen Dank und viele Grüße :)

1

Es zählen wieder die 12 Monate vor dem Mutterschutz. Die ersten 14 Monate Elterngeld werden bei EG Plus ausgeklammert. Die folgenden Monate mit 0 gezählt.

Wenn noch Monate fehlen werden diese von vor dem Mutterschutz von Kind 1 genommen.

VG Isa

2

Vielen Dank isunda, da ist mir schon weiter geholfen ☺️

3

Man darf aber nicht vergessen, wenn man in Elternzeit zb. im 23. Monat schwanger wird, man ja dann noch 9 Monate schwanger ist und die natürlich, wenn man in der Zeit nicht arbeiten geht, mit 0 berechnet werden.

Top Diskussionen anzeigen