Sofortiges Berufsverbot

Hallöchen.
Wer von euch hat sofortiges BV bekommen? Und wie nutzt ihr eure Zeit so? Freue mich über Austausch.

Liebe Grüße
Dori mit der großen ❤an der Hand und Wunder 🤰9.Ssw im Bauch🍀

1

Guten Morgen,

Es heißt Beschäftigungsverbot, nicht Berufsverbot...

Ich habe eines seit der 16. Ssw. Von Seiten des AG bekommen. Arbeite aber auch nicht in einem Gefahrenbeiereich, welcher ein sofortiges BV erfordert.

Viele Grüße

2

Ja bei mir heißt es Berufsverbot laut Arbeit und Betriebsarzt. Aber ich weiß auch, dass man es eigentlich Beschäftigungsverbot nennt...

6

Wohl kaum! Ein Berufsverbot kann nur zB ein Gericht aussprechen und resultiert aus Fehlverhalten/ straffälligem Verhalten deinerseits!


https://de.m.wikipedia.org/wiki/Berufsverbot_(Deutschland)

Falls dein Betriebsarzt das tatsächlich, womöglich auch noch schriftlich, so ausgesprochen hat, dann würde ich das sofort korrigieren lassen..

weitere Kommentare laden
3

Ich habe in der 8. Woche ein Beschäftigungsverbot bekommen, ich habe die ersten Wochen nur geweint, weil ich nichts mit mir anzufangen wusste. (Arbeitstier halt)

Danach haben wir saniert und renoviert.

4

Ich habe in der 8. SSW von meiner FÄ eins bekommen.
Da ich erst mittags so richtig funktioniere aufgrund von starker Übelkeit und Kreislaufproblemen, sind die Tage gar nicht so lang :) ich gehe viel zum Yoga, zu Entspannungskursen von meiner Hebamme, spazieren, kann mir die Hausarbeit in Ruhe einteilen. Aber war auf jeden Fall eine Umstellung.

5

Hallo,
Je nach Projektlage, kann bei mir im Verlauf ggf. noch ein partielles Beschäftigungsverbot ausgesprochen werden. Ich würde die Zeit nutzen, um mein parallel laufendes Master-Studium nochmal voranzutreiben 😅😅😅. Ich würde viel spazieren gehen und Familie und Freunde, die nicht um die Ecke wohnen, noch mal alle besuchen 😊. Ich hätte nichts dageg zu Hause zu bleiben😬😅... Aber Arbeit ist auch ok 🙈😅.

LG und alles Gute euch weiterhin 🍀💚
Hanna, 14+2

7

Ich musste mir mein Beschäftigungsverbot eher erkämpfen.
Arbeite mit Schwerst-Mehrfachbehinderten die zum Teil sehr fremdagressiv sind und ich habe leider keinen ausreichenden Impfstatus.

Nun ja, ich hätte rein theoretisch die Einrichtung nicht einmal betreten dürfen, was meine Chefin nach einer Diskussion dann doch einsehen musste.

8

Bin übrigens jetzt auch in der 9 Woche und kämpfe noch gegen die Übelkeit.
Mal schauen, wie stark die Langeweile noch wird.

17

Ich arbeite als Pflegehilfe, ebenso mit schwerbehinderten Menschen, und habe allein durch mögliches fremdaggressives Verhalten sofort ein BV bekommen. Klar spielen da auch Faktoren wie zB das heben der Rollstuhlfahrer und mögliche Ansteckung durch Krankheiten mit. Aber ab Bekanntgabe in 9ssw durfte ich nicht mehr. arbeiten

weitere Kommentare laden
9

Ich hab ab der 20. SSW ein BV von meinem FA bekommen.

Da wir schon alle großen Sachen für Baby haben. Hab ich eine Decke fürs Baby gehäkelt. Die war nach 3 Tagen fertig. Also mach ich jetzt noch eine etwas größere für den großen Bruder da seine Babydecke die ich gemacht hab grad nicht auffindbar ist.

Das nächste Projekt ist noch Bodies färben da ich die im Laden meistens nicht mag, da sie Weis sind.

10

Habe seit der 12. Woche ein BV. Da meine Arbeit sehr sehr anstrengend war genieße ich Grade die Zeit ungemein. Endlich Mal keine Sorgen und Ängste vor dem nächsten Morgen. Endlich Mal wieder durchschlafen und nicht nachts noch im Kalender schauen ob ich nicht doch einen Termin vergessen habe.
Ich koche, was ich vorher nicht gemacht habe, da keine Zeit.
Spazieren gehen.
Aufräumen und ausmisten.
Und demnächst werde ich anfangen Babysachen zu nähen.

11

Ich habe erstmal ganz viele kleine Projekte in der Wohnung umgesetzt, sehr sehr viel ausgemistet, den Keller mit meinem Mann entrümpeln und es sehr sehr genossen mir Zeit dabei zu lassen. Jetzt bin ich in der 31ssw, habe wie auch in der ersten ss eine Symphysenlocker und kann mich kaum bewegen. Ich bin heilfroh diesmal alles schon soweit fertig zu haben und nicht dem Nestbautrieb unter Schmerzen nachgehen zu müssen.

12

Guten Morgen ☀️
Hab schon an 5+2 BV bekommen 🙄🙈 arbeite im Rettungsdienst und das kommt schwanger nicht in Frage. Ist bei mir Baby Nr. 3 also kenn ich mich damit schon aus und mein Chef auch. Sobald ich ihm die Schwangerschaft 🤰🏻 mitteile bin ich vom Dienst freigestellt.
Am schlimmsten war die erste Schwangerschaft, war nicht direkt geplant und ich hab mich gefühlt wie mit Hausarrest. Das hat mich so aus meinem sozialen Umfeld gerissen und hab mich zu Tode gelangweilt. War nicht schön.
Jetzt hab ich ja zwei Kiddies und bin gut ausgelastet. Ich frag mich wie ich das vor ein paar Monaten mit einer 36 Stunden Woche alles geschafft hab 🤔 aber mit festen Arbeitszeiten ist der Alltag besser strukturiert. Nebenbei bauen wir gerade ein Haus und um ein bisschen rauszukommen geh ich ins Fitness.
Wie sieht dein Alltag so aus? Was machst du beruflich? (Bei uns sagt übrigens auch jeder Berufsverbot 😉) Hast du Beschwerden? Erzähl mal...
Liebe Grüße
Julia 16 + 4

18

Hallöle 😉
Ich arbeite als Erzieherin und da wurde nicht lange überlegt, sofort BV ausgesprochen. Die zahlreichen Kinderkrankheiten, heben, bücken etc. Und im Moment weiß ich noch nicht, was ich mit meiner freien Zeit machen soll. Zum Sport traue ich mich nicht, da ich zwei Monate vor meiner jetzigen ss eine fg hatte. Also bleibt mir erstmal viel Hausarbeit etc. Da muss man halt durch wa. 😉Danke für deine liebevollen Nachricht. 🍀🤗

24

Gerne 😊
Sport wäre bei mir jetzt auch übertrieben, ist eher Spazierengehen auf dem Laufband oder gemütliches Fahrradfahren 🙈 mein Arzt hat ne Herzfrequenz bis 140 erlaubt.
Wenn dir die Decke auf den Kopf fällt, dann kannst mir gerne schreiben, wie gesagt ich kenn das 🙄
Wie alt ist deine große Tochter (schon ein Mädchen, oder?) Hast du Freundinnen die auch gerade schwanger sind?

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen