Nur Gro├čverdiener hier ­čÖł

Ich lese hier immer wieder wie viel Geld den Familien zur Verf├╝gung steht und wundere mich schon manchmal.
Sind hier bei urbia nur Gro├čverdiener unterwegs?! Das kenne ich aus meinem Freundeskreis nicht. Wir alle haben zwar was wir brauchen aber keiner hat mehrere Wohnungen und H├Ąuser oder so.
Nicht falsch verstehen, es geht allen gut und keiner lebt am Existenzminimum aber im Vergleich was hier so geschrieben wird kommt mir das schon fast "arm" vor.

9

Ich bin schon sehr, sehr lange bei Urbia. Ich mag das Forum, weil ich mich gerne mit den Gedanken anderer Menschen auseinander setze.

Eins habe ich aber inzwischen auch gelernt: Urbia ist kein Spiegel der Gesellschaft und schreiben kann man viel, wenn der Tag lang ist.

Ich erinnere mich an einen Thread, der ist bestimmt ├╝ber 10 Jahre her. Ich war auf jeden Fall noch weit entfernt von Familie und Kindern. Da ging es darum, ob man mit 100 Euro Haushaltsgeld in der Woche auskommen kann oder so ├Ąhnlich. Da schrieb dann jemand: "100 Euro?! Das gebe ich in der Woche schon f├╝r frische Blumen aus!"

Ich hab mich damals gefragt, ob ich wohl auch jemals so reich werde. ­čśä

Heute habe ich einen guten Job, ein Eigenheim und das ein oder andere Extra ist auch drin. 100 Euro pro Woche gebe ich trotzdem nicht f├╝r Blumen aus. K├Ânnte ich auch nicht. Und trotzdem f├╝hle ich mich nicht arm.

Nimm Urbia blo├č nicht, um dein eigenes Leben mit dem Durchschnitt zu vergleichen. Es sei denn, du m├Âchtest wissen, ob du eine nette Schwiegermutter hast. Die schneiden hier n├Ąmlich seit je her schlecht ab. ­čśĆ

36

#pro

1

Wir haben zu zweit ein gesamtnettoeinkommen von ca 4500 ÔéČ im Monat aber hier ich mir damit noch wenig vor.

2

Ohje, ja genau das gleiche dachte ich mir auch gerade.

Hier haben wir es mit zuk├╝nftigen Rentnern zu tun, die 4000 Euro Rente als wenig erachten. Andere, ! Viele! Renter m├╝ssen aufstocken und w├╝rden bei der Summe vermutlich umfallen ­čĄĚÔÇŹÔÖÇ´ŞĆ

3

Ohje, ja genau das gleiche dachte ich mir auch gerade.

Hier haben wir es mit zuk├╝nftigen Rentnern zu tun, die 4000 Euro Rente als wenig erachten. Andere, ! Viele! Renter m├╝ssen aufstocken und w├╝rden bei der Summe vermutlich umfallen ­čĄĚÔÇŹÔÖÇ´ŞĆ

37

Da habe ich eindeutig den falschen Bekanntenkreis. #freu
Ein Richter hat ca 3000 Euro Pension, ein h├Âherer Beamter A 15 in Richtung 4.000 Euro, das kommt ja auch auf versch. Faktoren an.
Aber einen RENTNER mit 4.000 Euro kenne ich definitiv nicht, der muss dann aber wirklich einen Top Job gehabt haben.
Was ich aber sicher wei├č, weil ich solche selber kenne: Je mehr Rente/Pension, je mehr Gejammere und Geiz anderen gegen├╝ber(!!) - furchtbar #cool Ich habe so einem armen Dreitausend-Euro-Pension├Ąr schon mal einen Hut angeboten - zum Betteln in der Fu├čg├Ąngerzone #augen der lie├č seine Frau das Essen im Restaurant selber zahlen.
LG Moni

38

Also eine Pension von 4000 EUR mit A15 bekommt man nicht wirklich hin, zumal das Brutto-Bez├╝ge sind, wo noch Lohnsteuer von abgeht.

weitere Kommentare laden
4

Was wird denn so geschrieben? Keine Ahnung. W├╝rde mich ja nun mal interessieren ab wann man Gro├čverdiener ist

5

Was wird denn so geschrieben? Keine Ahnung. W├╝rde mich ja nun mal interessieren ab wann man Gro├čverdiener ist

6

Was wird denn so geschrieben? Keine Ahnung. W├╝rde mich ja nun mal interessieren ab wann man Gro├čverdiener ist

7

Na diese Frage/Ansicht kam schon ├Âfters auf.

F├Ąhrerweise m├╝sstest du wissen, was f├╝r eine Ausbildung, wie lange im Job.

Ich bin seit 1995 in die Ausbildung gegangen. Habe 2005 noch mal die PTA Ausbildung gemacht und dann in den Au├čendienst.

Das Gehalt war zum Anfang auch weniger, aber jetzt nach 15 Jahren zahlt es sich aus.

Mein Mann ist sein 1996 in der Firma und hat sich auch immer weiter gesteigert.

Unsere Anfangsgeh├Ąlter sahen ganz anders aus. Wir haben jetzt etwa jeder ca 2500 ÔéČ Netto.

8

Also als ich gelesen habe, dass besagte Person 4tsd Euro Rente als zu wenig sieht, ist mir die Kinnlade runtergefallen.
Das stimmt schon, dass man h├Ąufig hier so hohe Zahlen liest, aber man wei├č ja nicht was stimmt, von daher nicht viel drauf geben.

40

Ich denke auch, mit 4000 Euro Rente l├Ąsst sich sehr gut leben.

49

Ja meine ich doch!
Manche haben weniger als die H├Ąlfte, obwohl sie voll arbeiten...

Top Diskussionen anzeigen