Welche Steuerklasse nach Geburt?

Hallo ihr lieben,
Ich hoffe euch gehts allen gut!
Meine Frage ist ändert sich die Steuerklasse für mich und meinem Patner nach der Geburt unseres Babys ? Also wir sind nicht verheiratet.
Wenn ja ändert Sie sich automatisch oder müssen wir irgendwelche amtgänge machen?
Würde mich über jede Antwort freuen.
Mit freundlichen Grüßen

1

Falls ihr im gleichen Haushalt lebt, ändert sich nichts. Lebt ihr getrennt ohne weitere Erwachsene, so kNn derjenige, bei dem das Kind lebt in Steuerklase II für Alleinerziehende wechseln.

2

Nein, das ginge nur, wenn du alleinerziehend bist - dann würdest du in Steuerklasse II wechseln. Bei den anderen Steuerklassen spielen Kinder keine Rolle.

20

Wie wechsel ich die Steuerklasse? Mein Freund hat mich in der SS verlassen und zieht jetzt aus. Reicht ein Anruf beim Finanzamt?

3

Vielen Dank für eure schnellen Antworten.

Wir wohnen zusammen dann ändert sich nichts, vielen lieben Dank. Schönen Tag euch noch 🥰

4

Mein Freund arbeitet als Dachdecker wir sind nicht verheiratet er hat die vaterschaftsanerkennung gemacht und bekommt dafür jetzt Steuerklasse 1.
Bei Leute wo sind verheiratet rutscht man gleich in die andere Steuerklasse.
Er musste seiner Chefin die vaterschaftsanerkennung bzw. Geburtsurkunde bringen und sie hat die Papiere ihren Steuerberater gegeben.

5

Welche hatte er denn vorher? 1 ist der Standard für unverheiratete Menschen.
Und was die Chefin mit der Vaterschaftsanerkennung will, ist mir auch ein Rätsel.... höchstens für den Kinderfreibetrag, der hat aber nix mit der steuerklasse zu tun.
Deine Steuerklasse ändert sich ja im Normalfall auch nicht.

6

Das ist leider völliger Blödsinn. Tut mir leid, dass so krass zu sagen.

Dein Freund wird vorher auch Steuerklasse 1 gehabt haben. Unverheiratet und nicht alleine erziehend gibt es (außer Steuerklasse 6) keine andere Alternative.


Mit Geburt des Kindes wird deinem Freund ein halber Kinderfreibetrag anerkannt nach Antrag. Das ist das einzige, was sich ändert.

weitere Kommentare laden
15

Hallo

Wenn ihr zusammen lebt, gar nicht. Wenn du alleine mit dem Baby lebst, kannst du die 2 bekommen, er behält die 1.

Top Diskussionen anzeigen