Elterngeld+ wieviele Monate werden "abgezogen" ?!

Hallo,
auch wir stehen vor dem Mysterium Elterngeld.

Ich möchte Jahre Elternzeit nehmen und dabei NICHT arbeiten, sondern mich voll und ganz unserer Tochter widmen.
Mein Partner möchte 2 Monate in Elternzeit gehen.

Ich bekomme ja automatisch 2 Monate Basiselterngeld im Mutterschutz angerechnet, mein Partner möchte dann auch für seine Elternzeit 2 Basismonate beantragen.

So. Jetzt.

4 Monate Basiselterngeld insgesamt... habe ich dann Anspruch auf 20 oder auf 16 Monate Elterngeld plus? Oder werden mir die 2 Monate von meinem Mann gar nicht "abgezogen"?

Wir sind total verwirrt und hoffen, jemand kann uns helfen.
Liebe Grüsse

1

*2 Jahre möchte ich in Elternzeit gehen

2

Die beiden Monat deines Partners werden dir nicht abgezogen.
Je nach dem wann und wie dein Kind geboren wird kann es sein, dass du 3 Monate Basiselterngeld beziehst. Mit einplanen bei den ganzen Gedanken.

3

Du hast Anspruch auf 12 Monate Basiselterngeld oder 2 Monate BasisEG + 20 Monate EG plus :) (hinsichtlich dem was meine Vorrednerin geschrieben hat auch evtl 3 BasisEG+18 EG Plus, wie das zustande kommt weiß ich aber nicht genau)

4

Ihr habt insg. Anspruch auf 14 Monate Basis EG.

Wenn dein Partner nur zwei Monate nehmen will (oder 4 Monate EG Plus) bleiben für dich 12 Monate BasisEG die du dir frei aufteilen kannst, z.B. 2 Monate Basis EG + 20 Monate, 6 Monate BasisEG + 12 Monate EG-Plus,...

Top Diskussionen anzeigen