Steuerklassen Elternzeit

Hallo ihr Lieben,
Vielleicht kann mir jemand weiter helfen :)

Habt ihr während der Elternzeit die Lohnsteuerklassen geändert?
Also ihr in 5
Und euer mann in 3?

Macht das Sinn? End drs Jahres bezüglich mehr Geld / oder Nachzahlungen ect?

1

Lässt sich pauschal nicht sagen.
Wie hoch sind die Werbungskosten ? Wie hoch das Elterngeld/Mutterschaftsgeld inkl. AG-Zuschuss? Stichwort Progressionseinkünfte.
Ja, wir haben gewechselt, es aber auch vorher durchgerechnet. Allerdings in ich III, er V, weil er den größeren Teil der EZ und des EG genommen hat. Aber gewechselt auch erst als ich wieder arbeiten ging. Hatten ordentlich was abzusetzen und zu dem Zeitpunkt im Jahr als wir wechselten hatten wir so gesehen eh schon zu viel vorausgezahlt.

2

Bei uns genau das gleiche. Ich gehe auch in 3 und mein Mann in 5. Wir haben es auch grob durchgerechnet.

3

Pauschal lässt sich wohl sagen: je höher die Progressionseinkünfte und je niedriger die absetzbaren Aufwendungen, desto höher die Wahrscheinlichkeit und Summe einer Nachzahlung.
Je niedriger die Progressionseinkünfte sind, desto niedriger wird auch eine etwaige Nachzahlung ausfallen.

4

Nein, haben wir nicht.

Top Diskussionen anzeigen