Habe eine super wichtige frage.....bitte erfahrene um Hilfe

Hallo Mädels,

Ich habe eine sehr wichtige Frage,

Bin seit Mai krankgeschrieben wegen sehr vielen Fehlgeburten sodass ich die letzte Missed abort nicht verkraften konnte ..

Natürlich weiß ich nicht dass wenn ich erneut schwanger bin ob es dann auch hält ..aber wenn es nicht positiv verläuft (werde nächste Woche erst testen ) würde ich gerne mich eingliedern lassen (was die Krankenkasse auch sehr gerne möchte -sie beraten und helfen nur wo sie können)

Jetzt ist meine Frage darf ich dann während der eingliederung mich intern bewerben??? Das wäre quasie derselbe Träger aber eine andere kita..!! Was sind eure Erfahrungen??

1

Bei einer Wiedereingliederung bist du ja weiterhin krankgeschrieben und bekommst Krankengeld, das ist ja ein anderer Rechtsstatus. Ich bezweifle das also, aber lasse mich gerne eines besseren belehren

2

Okay ja du hast logischer weise komplett recht habe nicht daran gedacht dass ich währenddessen noch Krankengeld beziehe (kenne mich keinerlei damit aus ) gut das ich hier gefragt habe sonst hätte ich alles falsch gemacht...vielen Dank ❤

3

Huhu, also bei uns geht das... Arbeite in einem Behindertenwohnheim bei einem großen Träger. Eine Kollegin aus einem anderen Wohnheim war lange krank und ihre Stelle wurde dann neu besetzt. Dann durfte sie die Wiedereingliederung in unserem Wohnheim machen, haben das einfach mit der Krankenkasse im Vorfeld abgesprochen und erklärt dass es der gleiche Arbeitgeber und die gleiche Arbeit ist.

Top Diskussionen anzeigen