Einkaufsgutschein - Filiale wegen Insolvenz geschlossen

Die Ansprüche aus dem Gutschein sind an den Insolvenzverwalter zu richten. Je nach Insolvenzmasse wird man anteilig entschädigt.
Der neue Betreiber hat nichts damit zu tun. Eine Einlösung ist bei ihm nicht möglich.

Oder anders ausgedrückt: der Gutschein ist wertlos.

Dein Ansprechpartner ist die Verbraucherzentrale, nicht Urbia. Hier kann doch jeder schreiben was er will.

Hallo

Der neue Betreiber hat mit deinem Gutschein nichts zu tun.
Entweder im Haupthaus einlösen oder sich an den Insolvenzverwalters wenden.
Allerdings sehe ich da die Chance als sehr gering, was zu bekommen.

Sorry, Haupthaus ist ja anderer Betreiber. Dann wird es schlecht für dich aussehen.

Top Diskussionen anzeigen