Gefährdungsbeurteilung

Hallo meine Lieben :)

Ich habe mal eine Frage zur Gefährdungsbeurteilung.
Ich habe meinem AG heute Bescheid gegeben das ich schwanger bin . Freude war naja .... aber das ist Nebensache ich soll mich freuen und nicht der AG

Naja aufjedenfall haben wir dann auch sofort diesen Fragebogen zusammen ausgefüllt. Sie war in allen Dingen auch super ehrlich , das hat mich wirklich gewundert.
Meine Frage ist jetzt :
Egal welchen Job man macht , sehen diese Beurteilungen immer gleich aus ? Also von den Fragen her natürlich.
Und was passiert, weil mein AG hat bei allem JA angekreuzt !?
Ich hoffe mein Anliegen ist etwas verständlich
Ich wünsche noch einen angenehmen Abend
Lg

Okay ich danke dir . Du hast mir sehr weiter geholfen
Ich werde sie nochmal drauf ansprechen.

Danke nochmal und eine gute Nacht 🍀

Naja du musst ja wissen, ob du solche Tätigkeiten ausführst, also geben etc. Wenn Ja darfst du das eben jetzt nicht mehr und dein AG muss dafür sorgen, dass du einen Platz bekommst, der mutterschutzgerecht ist, oder dich ins BV schicken. Als was arbeitest du denn?

Danke für deine Antwort :)

Ich arbeite im Einzelhandel als Marktleitung. Und das Problem dabei ist , das sind ja meine Tätigkeiten 😂😂 ich kann mich ja nicht an die Kasse setzen und irgendeiner soll dann in den Laden und Bestellungen etc machen .

Lg und schönes Wochenende

Naja, ist aber nunmal so, dass du das nicht machen darfst, also muss ne Lösung her. Zur Not wird es eben ein BV.

Vielen Dank für deine Antwort

Top Diskussionen anzeigen