Benötige dringend Info bzgl. Beantragung Teilzeit während Elternzeit

Ich habe nach der Geburt meiner Zwillinge 3 Jahre elternzeit angemeldet und mitgeteilt das ich evtl schon früher in Teilzeit während der Elternzeit zurück komme. Ich habe elterngeld plus beantragt und bin nach 20 Monaten dann Teilzeit arbeiten gegangen und werde noch die anderen 3 Jahre hinten dran hängen

Wenn TZ in EZ von deinem jetzigen AG abgelehnt wird, darfst du auch woanders arbeiten.

Natürlich kann der AG die Tz ablehnen, das sind auch zwei unterschiedliche Sachen.

Elternzeit meldet man an(kann nicht abgelehnt werden) und die TZ muss man beantragen! Ein Antrag kann abgelehnt werden.

Tz in Elternzeit kann der AG nur aus dringenden betrieblichen Gründen ablehnen, also so gut wie garnicht.

Du bist mit 2 Jahren Elternzeit einfach am flexibelsten.

Ich meinte es war klar, dass ich anfangs 14 Monate Elternzeit angebe.

Top Diskussionen anzeigen