Jobwechsel zum 1.12. - Weihnachtsgeld

Hallo zusammen,
Ich überlege, den Job zu wechseln.
Derzeit werde ich nach TV-L West vergütet, bin aber bei einem privaten Arbeitgeber. Wechseln würde ich in den ÖD mit Vergütung nach TVöD Kommune.
Jetzt frage ich mich, zu welchen Datum der Wechsel sinnvoll wäre. Der TV sagt ja deutlich, dass ein Anrecht auf die Jahressonderzahlung nur hat, wer am 1.12 beschäftigt ist. Würde ich also genau dann wechseln, würde ich diese doch komplett verlieren?!

Habe ich das richtig verstanden? Dann würde ja ein Wechsel erst zum 1.1. Sinn machen?

Ja, das hast du richtig verstanden. Zum 1.12. solltest du lieber noch beschäftigt sein.

Habe heute mit der Personalabteilung gesprochen. Deine Aussage ist genau richtig. Der neue AG hat vollstes Verständnis für meine Argumentation, dass ich die Jahressonderzahlung noch mitnehmen möchte (ich arbeite im Wirtschaftsbereich) und ich werde zum Jahreswechsel wechseln.

"Ab diesem Punkt kenne ich mich aber NULL aus"

... dann fragt man sich halt schon warum man sich mit dem Kentnisslevel um's verrecken an einer Diskussion beteiligen muss ...

Nun, deiner ist ja offensichtlich auch nicht 100% ig ;-)

Top Diskussionen anzeigen