Bewertung/Lebenslauf

Hallo,
ich möchte mich um eine neue Stelle bewerben, bin jetzt seit fast 16 Jahren in den Unternehmen. Auf was muss ich beim Lebenslauf achten? Wie sieht es mit Schule aus, listet man alle Schulen auf? Eigentlich interessiert es doch keinen mehr oder? Ich hoffe ihr könnt mir helfen und 1-2 Tipps geben. Komme mir ein wenig doof vor, aber meine letzte Bewerbung ist gefühlt 100 Jahre her

Ich würde nur die Schule angeben, auf der du deinen Abschluss gemacht hast. Also z.b. 1990 Abitur Blabla Schule. Wie du schon schreibst, alles andere ist irrelevant.

Bitte schau im Internet nach, wie man heute eine Bewerbung schreibt, es gibt sehr gute Seiten. Da findest Du Muster für das Anschreiben für den entsprechenden Beruf und auch für den Lebenslauf und die sonstigen Unterlagen.
LG Moni
Nur ein Beispiel: https://bewerbung.net/bewerbungsschreiben/

Hallo,

Nur relevante Angaben machen. Also die Abschlüsse. Die Arbeitsstellen mit Positionsbeschreibung. Auf ein Foto habe ich immer verzichtet.

Lass dir unbedingt ein Zwischenzeugnis ausstellen und lege es der Bewerbung bei.

Viel Erfolg!

Liebe mysterya,

DANKE für diesen Beitrag!

Der müsste tatsächlich angepinnt werden. Wenn sich nur 20 Prozent der Bewerber bei uns, an den von Dir aufgeführten Dingen orientieren würden!

Die Grundschule und die Eltern zu erwähnen, ist tatsächlich leider noch immer "Füllmenge", wenn sonst nichts an Qualifikation zu benennen ist.

LG
bb

Danke :)

Top Diskussionen anzeigen