Geburtsurkunde für Elterngeld

Hallo ihr, ich hab neulich versehentlich die Geburtsurkunde weggegeben, auf der draufsteht, dass die für die Vorlage bei der Elterngeldstelle ist. Hab dafür jetzt eine originale Geburtsurkunde übrig ohne aufgedruckten Verwendungszweck. Ist es für den Antrag egal, ob da Elterngeld draufsteht oder nicht, oder soll ich lieber versuchen, die andere Geburtsurkunde wieder zurück zu bekommen?

na eine ist ja für deine unterlagen bzw für dein kind später ansonsten stand ja alles drauf, welche für was ist, wo hast du die denn hin gegeben?? hättest die ja auch kopieren können🤷‍♀️

ansonsten probieren...

Bei uns gab es für uns keine umsonst, die haben wir extra zahlen müssen, sonst hätten wir für unsere Unterlagen keine gehabt🙈

ja wir mussten unsere auch extra zahlen und da man die ja brauch für verschiedene sachen, haben wir sie bestellt.. muss ja auch eine kopie an die perso und so schicken...

aber seit wann gibt man originale weg??
sorry aber sowas erstaunt mich eben😅

Immer noch? Auch nachdem ich erklärt habe, dass ich ZWEI Originale bestellt habe, damit der Vater auch ein Original hat für seine Unterlagen? Das erstaunt mich wiederum 🤷🏻‍♀️

nee jetzt nicht mehr, das kam jetzt falsch rüber...
es hatte mich vorhin nur erstaunt🤗

Ah okay sorry 😉

Top Diskussionen anzeigen