Auf Kindesunterhalt verzichten, trotzdem Wohngeldanspruch?

So wie ich es kenne darfst du nicht auf den Unterhalt für deine Kinder verzichten. Deine Kinder haben einen Rechtsanspruch auf Unterhalt und diesen Rechtsanspruch verwehrst du ihnen mit der Absprache mit dem Kindsvater.

Das nächste ist das du die Allgemeinheit zahlen lässt um den KV zu schützen.

FG blaue- Rose

Nein, ist es nicht. Du darfst auch gar nicht darauf verzichten, wa steht den Kindern zu.

Warum sollten wir für eure Kinder zahlen, wenn ihr doch in der Lage seid, sie zu finanzieren?

Top Diskussionen anzeigen