Beschäftigungsverbot - wer zahlt Rentenbeiträge?

Hallo ihr Lieben !
Seit einem Monat habe ich ein Beschäftigungsverbot und bin jetzt komplett zu Hause. Ich hatte gelesen das man durch das BV keinerlei geldliche Einschränkungen hat. Jetzt habe ich heute einen Anruf aus unserem Büro erhalten, das sie mir den Rentenbeitrag vom Lohn abziehen müssen. Die Krankenkasse übernimmt diese zahlung wohl nicht.
Ist das so richtig ?

Vielen Dank schon mal für eure Hilfe!

1

Das sollte nicht stimmen. Die Umlagekasse ersetzt alles, sogar die AG-Bestandteile.

https://www.haufe.de/personal/entgelt/umlageverfahren-bei-lohnfortzahlung/umlage-u2-was-arbeitgebern-erstattet-wird_78_446840.html

Top Diskussionen anzeigen