Vaterschaftsurlaub

Hallöchen, wisst ihr zufällig, wie lange man den Vaterschaftsurlaub beantragen darf?

1

Wie meinst du das - Elternzeit??
Weil Vaterschaftsurlaub an sich gibt es nicht - zumindest habe ich davon noch nie was gehört...

Vg

2

Nene, meinte schon Vaterschaftsurlaub. Soll es ab dem 1.7.19 geben.

5

Siehste, da weißt du wahrscheinlich mehr als ich...

weitere Kommentare laden
3

Der Vater kann zwei Monate Elternzeit beantragen. Hat mein Mann auch gemacht Punkt den zweiten Monat kann man innerhalb von 14 Monaten nehmen.

4

Jep das nennt man Elternzeit und nicht Vaterschaftsurlaub 🤷🏼‍♀️

7

Ja, dass kenne ich auch. Aber ich meine Vaterschaftsurlaub🙈, nicht Elternteit.

weitere Kommentare laden
14

In der Firma von meinem Partner kann der Mann 4 Wochen Vaterschaftsurlaub beantragen. In der Zeit bekommt man dann nicht das volle Gehalt aber so als würde man Krankengeld bekommen. Dies muss vor der Geburt des Kindes beantragt werden.
Auch Elternzeit kann genommen werden. Da gibt es innerhalb der Firma einen Unterschied, da der Vaterschaftsurlaub innerhalb des ersten Jahres des Kindes genommen werden darf. Ein Kollege von ihm ( das Baby kam im Mai), hatte jetzt den ganzen August Vaterschaftsurlaub.

Für uns kommt das allerdings nicht in frage, da wir auf sein reguläres Gehalt angewiesen sind.

Muss aber auch sagen das ich selbst noch nie was davon gehört habe 😂. Mein Partner selber wusste nicht das sowas geht, erst als seine Kollegen aus der Abteilung davon erzählt haben.

18

Ja, so erging es mir durch meine Kollegin. Wusste selbst absolut nichts davon....

Schon merkwürdig....
Jetzt bin ich durcheinander...🙄🤪

19

Hallo, 14 Tage bezahlter Urlaub steht jedem Papa zu

20

Und wo finde ich es bei google?
Dankeschön)))
Das würde mir ja richtig gefallen 🥰

21

Das ist doch falsch!

weitere Kommentare laden
23

Der Vaterschaftsurlaub kommt noch lange nicht. Ist für 2022 geplant. Unsere Politiker brauchen da mal wieder etwas länger, um das entsprechend umzusetzen.

https://www.tagesschau.de/inland/vaterschaftsurlaub-101.html

31

Ja, super.....ich hatte mich schon mega gefreut🥺
Naja, irgendwann sollten sie sich mal entscheiden

27

Vaterschaftsurlaub gibt es soweit ich weiß noch nicht, das muss erst alles geregelt werden.

Ich weiß nicht ob es bei euch in Deutschland auch funktioniert, aber mein Mann (damals Freund) ist 1 Woche in pflegeurlaub gegangen als ich vom Krankenhaus nachhause kam.
1nen Tag bekam er vom Arbeitgeber wegen der Geburt frei (wurde drann gehängt, da die Geburt nach der Arbeit erst los ging).

Montag war Geburt (hat noch fertig gearbeitet und kam dann ins Krankenhaus), Donnerstag wurde ich entlassen (Feiertag). Dann hatte er pflegeurlaub, er war dann 12 Tage zuhause (4 Tage Wochenende), 1 Tag Sonderurlaub wegen Geburt durfte er dranhängen und 2 Feiertage.

30

Hmm, ich glaube, dass sollte wohl er mit seinem Arbeitgeber mal selbst besprechen.
Ist schon mal eine gutr Möglichkeit.

Vielen Dank nochmal🙏🏼

Top Diskussionen anzeigen