Kündigung nach Elternzeit und Urlaubsanspruch

Morgen zusammen, meine 3 jährige Elternzeit endet im Oktober.
Leider muss ich meinen Job kündigen, und stelle mir gerade die frage was mit meinem Resturlaub passiert.
In dem Jahr als ich schwanger war habe ich noch 10 Urlaubstage beantragt die ich auf Grund eines Beschäftigungsverbotes nicht mehr nehmen konnte.
Ist der Urlaub verfallen oder kann ich mir den auszahlen lassen?
Lg

Der Urlaub muss dir ausbezahlt werden.
§17 BEEG

Top Diskussionen anzeigen