OMG! frage zu geld nach EZ? NEIN DANKE!

Nein, die Worte "Schmarotzer" und "Assi" fielen in Bezug auf die Muttis, die sich mit AlgII ihre Ez finanzieren wollten, nicht umgekehrt.

Das Wort "schmarotzen" hab ich zuerst bei lovly5 gefunden. Gestern Abend um 20:42 Uhr.

Da schrieb sie "...Es geht hier nicht darum Jahre daheim zu sein und zu schmarotzen!!"

Schmarotzen ist dann ja wohl das, was die anderen machen, die keine Lust haben, arbeiten zu gehen, aber grad kein Kind unter drei haben.

Ah, OK. War mir stärker im anderen Bezug aufgefallen.

Tja, Kinder brauchen Eltern und warum sollte das nicht die Gemeinschaft zahlen, wenn wir doch schon neue Steuer- und Rentenzahler großziehen? Ist doch auch ein Job. Also können mein Mann und ich doch beide unsere Jobs kündigen und uns Vollzeit um den neuen Erdenbürger kümmern.

Aber dann auch bitte das Einkommen, was wir jetzt haben;-)

Aber hochgerechnet, immerhin arbeiten wir so auch mehr Stunden! Ausserdem bin ich Akademikerin und kann daher eine höherwertige Bildung bieten. Das sollte auch honoriert werden!

Das hätte was. Gegen noch mehr habe ich nicht😁

Du bekommst doch 1 Jahr eg, wo ist dein Problem.
Da sagt doch keiner was dagegen.

Hallo,
Ich bin geschockt!

Man muss es sich eben leisten können länger zu Hause zu bleiben.
Ich finde es unmöglich sich auf den Staat zu verlassen. Aber es kann natürlich niemand was dagegen machen....

Verdient dein Mann kein Geld?

Du hast meinen Beitrag weder genau gelesen, noch verstanden.

VG Isa

Warum musstet ihr selber zahlen?

Top Diskussionen anzeigen