Kinderkrankengeld

So, wie du es am Schluss schreibst . Du bekommst für die Kindkranktage einen prozentualen Anteil von der KK und wenn du keine Kindkranktage mehr hast nichts mehr.

Hallo,
Man macht immer miese... ich glaube ca. 15%.

Lg

Natürlich bekommt man keine 100 % erstattet.

Außerdem gibt es nur 10 Kindkranktage pro Kind. Alleinerziehende haben 20.

Bei eigener Krankheit muss jeder AG Lohnfortzahlung leisten.

Bei kindkrank zahlt übrigens die Krankenkasse des Kindes, ist diese privat versichert und dies nicht extra mitversichert bekommt man garnichts.

Also als mein Mann letzten Monat zu Hause blieb weil unser Tochter krank war, hat der KK meines Mannes bezahlt, nicht der KK meiner Tochter.. Er ist 3 Tage zu Hause geblieben und wir haben dadurch 220 Euro Netto verloren..

Das ist seltsam. Ich habe nur die Information, dass es über die Krankenkasse des Kindes läuft.

220€ sind ganz schön viel an Verlust.

Stimmt, sehe Ich genau so.

Die blöden Politikern beschweren sich ständig dass wir weniger Kinder kriegen und behaupten immer dass die so viel für die Kinderfamilien tun. Die müssen ja alle auf ein anderen Planet leben als wir oder die leiden alle an Münchhausen Syndrom...

Top Diskussionen anzeigen