Bewerbungsfrist 16.08, wie läufts? Vorher schon Auswahl an Bewerbern?

Hallo Urbianer

Mein mann hat sich auf eine Stelle beworben, bei der man sich bis zum 16.8. bewerben kann/soll/muss/darf...... ;o)))

Wer von euch hat denn Ahnung von sowas, ich meine, ich bin halt aufgeregt und möchte vorab wissen:
Wertet die Personalabteilung die Bewerbungen erst ab dem 16.8. aus, oder sortiert sie die, die von vornherein abgelehnt werden direkt aus?
Werden vorab schon leute zum Vorstellungsgespräch geladen oder läuft das erst ab dem 16.8.?

Wie läufts bei euch in den firmen?

Würde mich über ne Rückmeldung freuen.

Viele grüße
Mel , die sich wahnsinnig für ihren Mann freuen würde, wenns klappt.......

1

Also ich kann sagen, dass oft schon vorher Bewerber ausgesucht und eingeladen werden. So kenne ich das aus der Zeit meiner Bewerbungen. Da stand dann auch eine Frist z. B. bis zum 15.07. und man wurde schon weit vor Ende der Frist eingeladen und oft war auch schon vor dem angegebenen Termin die Stelle besetzt. Von daher lohnt es sich immer bevor man die Bewerbung schreibt, nochmal da anzurufen und zu fragen ob die Stelle noch zu besetzen ist. Habe es oft erlebt, dass die Stelle dann schon besetzt war.

2

Er hat sich ja schon beworben - also abwarten und nicht anrufen - das nervt nur! Es kommt ein bisschen drauf an, wie dringend die Stelle besetzt werden muss. Es gibt auch Unterschiede zwischen der freien Wirtschaft und manchen Stellen im oeffentlichen Dienst, die bis zu einem Jahr vorher ausgeschrieben werden, weil noch alle moeglichen Gremien da mitreden wollen / muessen. Da bleiben Bewerbungen auch mal wochenlang rumliegen, bis sich das Gremium wieder trifft und nach Monaten endlich entscheidet, wen man mal einladen koennte.
Kathy

3

Hi Kathy

Also ich bin auch der Meinung, das anrufen und nachfragen VOR Ablauf der Frist irgendwie nich gut ankommt.

Es handelt sich um folgende Stelle, falls du damit was anfangen kannst, glaube da is kein Gremium notwendig.

http://www.sr-online.de/dersr/2212/523513.html

Vielen lieben Dank im voraus.

Gruss Mel

weiteren Kommentar laden
5

Also - im öffetnlichen Dienst wird NICHT vorab eingeladen. In der freien Wirtschaft habe ich bisher die Erfahrung gemacht, dass durchaus auch schon vor Ablauf der Bewerbungsfrist angerufen wird. So ist es mir zweimal ergangen, weil ich einfach sehr gut auf das gesuchte Bewerberprofil gepasst habe, dann kam der Anruf und die Einladung zum Gespräch schon zwei Tage nach dem Absenden der Unterlagen...

Ich würde allerdings NICHT anrufen und nachfragen. Das wird in der Regel als nervig empfunden und bessert die Chancen nicht gerade.

Grüße, das teufelchen

Top Diskussionen anzeigen