Jemand in der Pflege & ist schwanger ?

Hallo ich bin Pinguin und gerade frisch Schwager ca 4+3.
Ich arbeite auf einer Neo Intesiv Level1.
Leider wie alle aus der Pflege wissen ist man quasi gezwungen früh Bescheid zu geben, dass man Schwager ist.
Ich habe meinen ersten Gyn Termin Mitte März und möchte versuchen bis dahin nichts zu sagen (bin akutem krank wegen extremen Kreisslaufbeschwerden und habe dann Urlaub) also die Zwit bis zum Termin bekomme ich rum.
Das Problem sind aber die paar Dienste bis dahin. Ich möchte so früh einfach noch nichts sagen .. wir haben allerdings CMV Pos. Mütter bzw. deren Muttemilch auf Station und Baby oder gr. intensive Kinder mit Keimen Zb MRSA o.ä.
Ich weiß man sollte nur an sich und sein Kind denken aber bei uns wir der Braten gleich gerochen wenn man sagt „ darf ich ein keimfreies Kind versorgen bitte „..
Ich weiß einfach nicht was ich machen soll.
Ich möchte kein Mitleid oder was auch immer wenn was schief geht in der SS. (Ich weiß kann in jeder Woche was passieren - ist ja mein Job).
Allerdings die Keime und Notfallversorgungen im Kreißsaal bei 30 Grad für die Frühchen machen mich echt fertig .. und die Arbeit am warm/feuchten Inkubator..
Vielleicht hat jemand ähnliche Erfahrungen und kann mir berichten was er gemacht hat. (Morgen lasse ich beim Betriebsarzt alles wichtige an Blut abnehmen, sie sagt die sagen so lange nichts wie ich möchte )..

Sorry für den langen Text 🙈
Pinguin mit Eule 4+3

1

Hey bin derzeit 5+5 und mein erster Arbeitstag nach Elternzeit und Resturlaub ist der 5.3 und mein Termin bei dem gyn auch. Werde gucken das ich wie bei der ersten ss bv bekomme. Meiner Meinung nach sollte dies bei unserem Beruf (bin Altenpflegefachkraft) automatisch passieren. Und wenn ich nicht direkt bekommen sollte sage ich am nächsten Tag auf der Arbeit Bescheid. Bei der ersten ss hab ich in der 8. Ssw alle informiert aber hatte auch fast 4 Wochen Urlaub.

3

Herzlichen Glückwunsch 🎈
Wenn du wüsstest 🙄 bei uns werden wir auf andere Stationen an den Schreibtisch gesetzt, wo man aber auch Keime Stress etc ausgesetzt ist. Ich bin auch der Meinung das man im KH und Pflegeheimen sofort ein BV bekommen sollte 🙄 unsere Mädels von der Station sind dann eh nach 3-10 Wochen ins BV gegangen .. hätte man ja auch gleich machen können.
Ich denke auch ich werde es nach dem Termin sagen.. wie gesagt passieren kann immer was 🙇🏼‍♀️

5

Bei uns bekommt man keine andere Arbeit... es hieß damals pass auf ... das war es . Kein Gefährdungsbogen nichts und ich bin alleine Fachkraft auf der Etage und sind normal 2 pk für 40 Bewohner... und war sogar schon Wochende komplett allein im früh. Mein Arzt war da sehr umgänglich ind Verständnisvoll hoffe diesmal wieder

weitere Kommentare laden
2

Hi :)

Wenn du die Zeit bis zum Termin rum bekommst und du da dann deine Bestätigung der SS bekommst, dann kannst du es noch danach sagen...Also musst du, wenn du dich und dein Kind schützen willst.
Nächte fallen für dich ja auch flach!
Ich habe es auf Station auch gleich gesagt, nachdem ich die Bestätigung vom Arzt hatte.
Sonst kann das Mutterschutzgesetz ja nicht in Kraft treten.

Alles gute dir :)
Und Herzlichen Glückwunsch 😊

4

Dankeschön werde ich machen :)
Dir auch alles Gute 🍀

6

Hallo 👋🏻
Ich bin auch Krankenschwester auf einer interdisziplinären Intensivstation (erwachsene) und das generelle beschäftigungsverbot gibt es bei uns nicht mehr... ausgenommen intensiv, Op Anästhesie und Notaufnahme...
Ich hab einfach eine gute Kollegin/Freundin auf der Station eingeweiht die mir die infektiösen und aggressiven Patienten abgenommen hat, bis ich in der 10. ssw meinem Chef Bescheid gesagt habe...
Seit dem bin ich zuhause und jetzt in der 36.ssw und warte bis ich es endlich kennen lernen darf 😊😊😊
Lg Moonlight 🤗

weiteren Kommentar laden
7

So ganz verstehe ich es nicht: welche Dienste meinst du?

Du bis krank geschrieben und hast Urlaub und dann den Termin. Da sind doch keine Dienste dazwischen oder hab ich mich verlesen?

Dann sagst du es eben am ersten Arbeitstag nach deinem Urlaub.

10

Doch zwei oder drei Stück, da kann alles passieren Reanimation etc. ..

28

Dann weihe doch einfach den dich krankschreibenden Arzt ein. Er wird doch die 2-3 Tage auch übernehmen können.

8

Hey!
Erstmal Glückwunsch zur Schwangerschaft!
Ich arbeite auch auf der Neo und habe nach positiven Test noch zwei Nächte gearbeitet. Habe halt vieles mit Handschuhen gemacht, wo es sonst nicht unbedingt nötig ist. Danach hatte ich Urlaub und den ersten FA Termin. Danach habe ich es direkt gesagt ( war in der 9.SSW ).
Passieren kann immer was, also auch nach der 13. Ssw und mir war es wichtiger,dass vor allem das Risiko mit cmv &co. ( ich wusste dass ich negativ bin ) reduziert ist bzw. der Betriebsarzt einschätzt, was ich am Besten meiden sollte.
Würde ich immer wieder so machen :)
Alles gute weiterhin!

14

Dankeschön :-)
Klingt ja sehr ähnlich bei uns. Werde es so handhaben nur das ich dann ca 7-8 Woche bin .
Ich Danke für dein Feedback .. alles alles liebe 🍀

23

Hallo, MRSA ist nicht gefährlich in der Schwangerschaft.
CMV bist du vielleicht schon positiv, das wird ja der Bluttest zeigen. Ich denke aber, dass du auf eine andere Station musst.
Wenn du weiterhin Kreislaufbeschwerden hast, dann lässt du dich am besten weiter krankschreiben, denn so arbeiten kannst du ja nicht. 🤗

25

Hey Danke :)
Mal eine konstruktive Antwort und jemand der meine frage verstanden hat :)
Vielen Dank 🙏🏻 alles gute 🍀

26

Hallo,
ich gehe davon aus, dass du ein BV bekommen würdest aufgrund deines Arbeitsplatzes, korrekt? Du hast also nicht irgendwelche Behinderungen/Erkrankungen, die dir verbieten weiter zu arbeiten in der SS.
Dein Arbeitgeber muss eine Gefährdungsbeurteilung durchführen. Genauere Informationen erhältst du hier: https://www.baua.de/DE/Themen/Arbeitsgestaltung-im-Betrieb/Gefaehrdungsbeurteilung/Grundlagenwissen/Was-ist-eine-Gefaehrdungsbeurteilung/Mutterschutzgesetz.html
Wenn dein Arbeitgeber dir keinen mutterschutzkonformen Arbeitsplatz bieten kann, dann erhältst du von ihm ein BV. Dein FA hat damit nichts zu tun. Wer für welches BV zuständig ist, kannst du hier nochmal nachlesen:
https://www.betriebsarzt.online/de/blog/beschaeftigungsverbot-fur-schwangere-nach-dem-neuen-mutterschutzgesetz/

30

Hallo auch ich Arbeite in der Pflege. Bin stellv. Wbl in einer Demenz wg mit mehreren wohnbereichen. Bin auch aktiv in der täglichen Grundpflege etc tätig. Als wir erfahren haben das ich schwanger bin musste ich das auch gleich dem Arbeitgeber mitteilen, da ich wusste das er das sofortige BV ausspricht. Ich war da auch grade mal 4. Ssw. Wie gerne ich noch arbeiten würde 😊 aber am ende finde ich das BV berechtigt. Das solltest du vielleicht auch machen. Du bist mit mehr Keimen im Kontakt.

LG moehrchen89 mit josie (10)und Joleen (8)an der Hand, ⭐ Luna Isabella und Krümel inside 20+0ssw

31

Vielen lieben Dank :-)
Ja ich werde nach dem Urlaub den Gyn Termin abwarten und es dann gleich sagen.
Alles liebe wünsche ich dir 🍀

Top Diskussionen anzeigen