Steuerklasse zu spät gewechselt?

Hey Mädels, ich habe am 18.4. ET und wir haben die Steuerklasse im September gewechselt (ab Oktober hatte ich dann die 3). Reicht das noch? Die Elterngeldstelle wusste es leider auch nicht.

1

Meiner Ansicht nach war das einen Monat zu spät.

Es wird die Steuerklasse genommen, die in den 12 Monaten vor Mutterschutz überwogen hat. Bei dir wären das dann aber nur Oktober bis Februar, also 5 Monate mit Steuerklasse 3.

VG Isa

2

Ich gehe am 7.3. in Mutterschutz. Das zählt nicht mehr als voller Monat oder?

3

Nein, der März wird zur Berechnung ausgeklammert.

Man kann auf die Ausklammern gut verzichten, aber ob sich das lohnt, ist eine andere Frage. Das muss man sich dann im Einzelfall ausrechnen.

VG Isa

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen