Schreiben an Mitarbeiter bezüglich Weihnachtstombola

Guten Morgen,

wir veranstalten bei unserer Weihnachtsfeier eine Tombola, das Geld dass wir einnehmen, werden wir an eine Organisation spenden ( welche wissen wir noch nicht ).

Jetzt müssen wir an die Mitarbeiter ein Schreiben aufsetzen, um sie darüber zu Informieren.

Irgendwie weiß ich gar nicht wie ich das alles "schön" verpacken kann.

Habt ihr Tipps ?

Wir hatten die Tombola schon voriges Jahr, da war aber noch meine Vorgängerin am Werk, und ich würde gerne was neues schreiben :)

Wenn ihr versteht was ich meine#schein

Das Schreiben kann " locker geschrieben sein, wir sind hier alle bei DU, und verstehen uns gut .


Ich wäre Euch dankbar, wenn ihr mir einen Denkanstoß geben könntet #ole

Schönen Tag #winke

1

Worüber sollen denn die Kollegen informiert werden?
Die einzig wichtige Info im Vorfeld fände ich, an welche Institution der Erlös geht. Ansonsten ist die Tombola doch Business as usual.

2

das wir eine Tombola veranstalten, und wir die bei der Weihnachtsfeier machen werden.... so in der Art

3

Aber das ist doch so we die Jahre davor, da muss man doch keine Megaankündigung machen.

4

Hallo,
braucht es da wirklich eine Erinnerung? Ich würde eher die Kollegen anschreiben und um Vorschläge bitten, an welches Projekt in diesem Jahr der Tombolaerlös gehen soll.

Vielleicht ist einer eurer Mitarbeiter selbst in seiner Freizeit ehrenamtlich engagiert - das wäre doch eine gute sinnvolle Geste, wenn alle davon erfahren würden ...

VG
B

Top Diskussionen anzeigen