Zahnarzthelferin

Hallo gibt es hier Zahnarthelferinnen die noch in der Frühschwangerschaft sind ?

Ich habe letzten Freitag Postiv getestet.

Am 14.11 haben ich den ersten Termin bei der Frauenärztin.

Habt ihr gleich euer Beschäftigungs Verbot bekommen ? Oder bekommt ihr es nach Vorlage des Mutterpasses ?

1

Mich würde interessieren warum du ein BV bekommen solltest. Klar du darfst keine Zahnröntgen mehr machen etc....aber administrative Tätigkeiten z.B in der Anmeldung... Sind kein Problem.

In Österreich ist ein BV sicher nicht möglich.
Ich arbeite in der Radiologie und selbst bei uns bekommen Schwangere kein BV, sondern werden woanders eingesetzt

2

Ich mache gerne auch die Anmeldung da muss ich halt eingelernt werden da ich bisher die Stuhlasistenz mache

3

So schwer ist das ja nicht.

weitere Kommentare laden
9

Juhu ich bin zwar schon 29. ssw, aber ich hab es gleich nach dem ersten FA Besuch gesagt, weil Zimmer und Röntgen ja sehr gefährlich für uns sein können. Auch die ganzen Krankheiten und keime im Zimmer der Patienten. Deswegen haben wir keine Wahl und müssen es zum Wohl unseres Kindes schon ganz früh dem AG mitteilen.

12

Habe ich auch. Er will erst auf den Mutterpass warten. Solange soll ich weiter am Stuhl arbeiten. An wen kann ich mich wenden ?

16

Du kannst deinen Arzt bitten dir ein Schreiben auszustellen. In dem bestätigt wird, dass du ss bist. So hat es meine Kollegin auch gemacht.
Übrigens ich bin auch an der Anmeldung tätig, trotzdem hab ich seit der 24. ssw ein beschäftigungsverbot bekommen.
Weil es mir oft nicht so gut ging und den ganzen Tag sitzen war echt hart.
Außerdem hast du mit sovielen Menschen an der Anmeldung zu tun, die alle oft krank sind Erkältung etc. Was meinst du wie oft ich krank war ohne ss zu sein, nur weil ich soviel Patienten Kontakt da vorne habe. Das wollte ich ehrlich gesagt nicht riskieren.

weitere Kommentare laden
20

BV gibt's nicht automatisch. Dein Chef muss die Gefährdungsbeurteilung machen und dann wird er dich vielleicht anderweitig einsetzen.
Weigert er sich, die GB zu machen, wendest du dich am besten ans Regierungspräsidium.

23

Okay das wollte ich wissen Danke. Den er will es ja nicht melden. Erst mit dem Mutterpass. Wie gesagt würde ich die Anmeldung machen. Ist halt ne mini Praxis ausser mir eine Mitarbeiterin

64

Na dann meldest du das dem Regierungspräsidium. Ruf da an und frag, wie du weiter vorgehen sollst?

22

Also ich hab damals meinem Arbeitgeber erst meinen Mutterpass vorgezeigt und dann habe ich das Beschäftigungsverbot bekommen.
Weil am Stuhl sollte man ja nicht mehr Arbeiten und in der Anmeldung wurde ich eh nicht gebraucht.

24

Ich bin Zahnarzthelferin an der Anmeldung und ich habe meinem Chef sofort Bescheid gesagt beim positiven Test da ich trotzdem auch Röntgen muss und wir in der Woche auch unterbesetzt waren blieb mir nichts anderes übrig. Mein Chef hat mich sofort in BV geschickt weil er auf der sicheren Seite sein wollte .. ich hätte aber gerne weitergearbeitet. Aber soweit ich weiß darf man auch weiter arbeiten 😊

28

Man darf schwanger durchaus Röntgen, aber nicht der Röntgenstrahlung ausgesetzt sein, d.h. nicht im Kontrollbereich sein. Kennst du den Unterschied?
Draußen vor der Türe einen Knopf zu drücken ist nicht schädlich.

29

Klar weiß ich das 🤭 aber bei meinem Chef ist es so das du das alles nicht mehr machen sollst. Jeder Chef ist da anders 😁

weitere Kommentare laden
30

Hey , bin zwar schon am Ende der Schwangerschaft aber ich hab damals gleich BV bekommen, hab ne Bescheinigung von Arzt bekommen .

Lg alles gute Bienchen ET-2💕

32

Hallo
Ich bin 2016 schwanger geworden. Ab der schriftlichen Bestätigung vom Frauenarzt (5 ssw) bekam ich sofort ein BV von meinem Chef . Meine Haupttätigkeit ist die Stuhlassistenz+ Steri. Kleinere Sachen an der Anmeldung , wie z.B. Termine vereinbaren, Telefonate führen, Patientenaufnahme, kleinere Labortätigkeiten gehörten aber auch dazu. Erstellen von HKP oder Kostenvoranschlägen, Rechnungen schreiben war nicht mein Tätigkeitsfeld. Hätte auch nicht großartig länger arbeiten können aufgrund Hyperemisis . (Saarland)

43

Mit Hyperemessis hättest du nur eine Krankschreibung bekommen dürfen.

56

Als die hyperemisis zugeschlagen hat , war ich bereits im BV. Ob Krankenschein oder BV ich hätte nicht mehr arbeiten gehen können.

weitere Kommentare laden
44

Also bei mir war es so nachdem ich ihm mitgeteilt habe dass ich schwanger bin hat er mich direkt nach Hause geschickt mit der bitte dass ich am nächsten zum FA gehe und eine Bestätigung für die Schwangerschaft hole. Nachdem ich die Bestätigung geholt habe hat er mir direkt bv gegeben weil ich im Zimmer, röntgen und laborarbeiten gemacht habe. Ich war also nicht zu gebrauchen. Also bitte deinem Chef von der Schwangerschaft schnell wie möglichst mitteilen wenn du assistierst.

Liebe Grüße

46

Huhu. Ich habe in der 5.SSW sofortiges bv bekommen da bei uns die Anmeldung fest belegt ist und somit kein Platz für mich war.... Ja seit dem Sitz ich zu Haus und die Decke fällt mir langsam aufn Kopf 😀 hätte es mir auch anders gewünscht aber naja sicher ist sicher.
LG Natascha 17+5

Top Diskussionen anzeigen