Arbeitsrecht - Urlaubsgeld

Hallo

Kennt sich jemand mit Arbeitsrecht in bezug auf Urlaubsgeld aus?

Folgendes: In unserem Betrieb arbeiten 14 Mitarbeiter, diese haben alle diesen Monat Urlaubsgeld bekommen außer ICH. Mein Chef meinte zu mir er würde dies mit mir persönlich machen das ich etwas in Bar bekomme um Steuern zu Sparen. Wenn er dies machen würde, währe es mir ja noch egal aber bis jetzt ist noch nichts gekommen.
Wie sieht es Rechtlich aus? Muss er nicht alle Mitarbeiter "gleich stellen"?

Die gewerblichen Mitarbeiter haben eine Tarifvertrag wo Ihnen Urlaubsgeld zu steht. Wir (Frauen) im Büro haben einen ohne Tarif gebunden Arbeitsvertrag wo Urlaubsgeld nicht Festgelegt ist.

So nun haben die anderen beiden Frauen Urlaubsgeld nur ich NOCH nicht. Könnte ich dagegen angehen????

Würde gern informiert sein bevor ich Ihn auf das "Netto" Urlaubsgeld anspreche.

Danke
Gruß Silke

1

wenn lt. Arbeitsvertrag kein Urlaubsgeld drin steht, dann hast Du ja schon das Dir zustehende Gehalt monatlich incl. kalkulatorisches "Urlaubsgeld" -
die anderen müssen ja aufs Urlaubsgeld bis Juli warten.

Also ist es absoluter Goodwill Deines Chefs, Dir ZUSÄTZLICH Geld auszuschütten. DIR GEHTS ABER GUT !


Klaus

2

Hallo Silke,
theoretisch kann man sagen, wenn Du in der Vergangenheit regelmäßig Urlaubsgeld bekommen hast (auch so auf der Abrechnung ausgedruckt) und Deine Kolleginen im Büro die auch in diesem Jahr so erhalten haben, dann greifen zwei Grundsätze:
1. Gewohnheitsrecht: entgenen Deinem Vertrag hast Du es immer bekommen, warum jetzt nicht - es gibt auch mündliche Vereinbarungen?
2. Gleichbehandlung: Warum bekommen es Deine Kolleginnen und Du nicht?
Würdest Du "gegenangehen", dann würden diese Dinge geprüft werden. Sollte in Eurem Betrieb jedoch häufiger die Praxis des "netto" Zahlens betrieben werden, könnte es für beide Seiten etwas unangenehm werden, denn sowas kann man vor Gericht natürlich nicht anführen. Versuche noch einmal mit Deinem Arbeitgeber zu reden besonders in Bezug auf Deine Bürokolleginnen und mache ihm ggf. ein Angebot, mit welcher Summe Du zufrieden sein könntest.

Gruß
Anja

Top Diskussionen anzeigen