Wieviel Geld sollte eine 4-köpfige Familie/Monat zur Verfügung haben?

Hallo,

zur Zeit beschäftigen wir uns sehr mit Finanzen, weil wir nach langer Suche unser Traumhäuschen gefunden haben - dies auch gerne kaufen würden.
Nur haben wir nicht ganz so viel Eigenkapital, dass wir das ganze Haus auf einmal abzahlen könnten, und so sind wir auf einen Kredit angewiesen.
Jetzt frage ich mich, wenn alle Abzüge abgehen (inklusive den Hauskredit abzahlen, Nebenkosten, Versicherungen...eben alle festen Kosten) ob das Geld zum Leben reicht, was dann unter dem Strich übrig bleibt#gruebel

Was meint Ihr? Wieviel braucht eine Familie (2 Erwachsene, 2 Kinder, im Moment 4 und 1 Jahr) im Monat zum Leben:

Lebensmittel, Putzmittel, Bekleidung, Benzin (bei uns ca. 70 Euro im Monat) ect. ???

Wäre Euch für eine Antwort sehr dankbar!

Liebe Grüße
Annika

1

ich bin`s nochmal.

...oder: wieviel habt Ihr im Monat zur Verfügung? (frag`ich mal ganz unverschämterweise#hicks)

2

wir haben für 4 Personen monatlich 1500€. Davon gehen Miete, Rechnungen usw ab.

7

Hallo,
wow, Hut ab! Finde ich richtig bewundernswert, dass Ihr das so schafft!!#pro
Und vielen lieben Dank für die Info!!!

Liebe Grüße
Annika

3

Hallo!

Wir sind zwar nicht zu viert, aber zu dritt und ich bin in Elternzeit...

Wir haben im Moment 2500 Euro zur Verfügung. Davon gehen 920 Euro als Abtrag für unser Haus ab. Für Lebensmittel usw.bleiben uns im Monat ca. 750 Euro über. Der Rest geht für Auto, Versicherungen, Sparen,Nebenkosten usw. drauf. Wir kommen einigermaßen rum... Nächstes Jahr wird es besser.Dann gehe ich wieder arbeiten..

Alles Gute, tatri

6

Hallo,

auch Dir vielen Dank für die Info.
Mich beruhigt das alles sehr!

Liebe Grüße
Annika

4

Hi,

wir, das sind 2 Teenager und ein Erstklässler und 1 Erwachsener, haben nach Abzug aller Kosten (Nebenkosten,Telefon, Strom,Krankenkasse, Versicherung usw.) im Monat 700 Euro für Essen,Trinken,Schulsachen,Geschenke, Kleidung, Taschengeld, Benzin ...) zur verfügung.


wiwo

5

Hallo,
ich danke Dir von ganzem Herzen. Das beruhigt mich unheimlich.
Wir hätten dann nach allen Abzügen ca. 850-900 Euro für Essen, Kleidung ect. übrig und war schon am Überlegen, ob das realisierbar ist.
Ich danke Dir

Liebe Grüße
Annika

9

Du kannst mal hier in der Suchfunktion "Geld zur Verfügung" eingeben und dann in der Kategorie Rund ums Haus gucken, da bekommst zu zahlreiche Antworten.

8

den geringsten "Lohn" , den Du in D haben kannst, ist ALG II.
Das ist OHNE Miete und Heizung .
Für ALGII gibts ALGII Rechner

Nur zur Info: Einem ALGII Empfänger wird auch das Haus abgezahlt (kalkulatorisch statt Miete, allerdings ohne Zinsen ).


Klaus

Top Diskussionen anzeigen