Umzug von Deutschland nach Österreich in Elternzeit

Hallo zusammen,

ich ziehe mit meinem Freund und mit meinem 12 Wochen alten Sohn im Herbst nach Österreich. Ich befinde mich derzeit für ein Jahr in Elternzeit und beziehe Elterngeld und Kindergeld von Deutschland. Wie schaut das aus bezüglich Anspruch des Elterngeldes und Kindergeldes in Österreich? Zusätzlich stellt sich mir die Frage ob meine Krankenversicherung während der Elternzeit die Vorsorgeuntersuchungen in Österreich deckt?

Hat jemand Erfahrungen gemacht und kann mir helfen?

Viele Grüße

Juli

1

Arbeitet dein LG in Österreich?

Wenn ja dann müsstest du dich wegen Krankenkasse bei ihm mitversichern können da ihr ein gemeinsames Kind habt (soweit ich weiß, bitte nachfragen! )

Ob du Leistungen aus Deutschland mitnehmen kannst weiß ich nicht. Zumindest auf die FamilienBeihilfe (= Kindergeld) solltest du bei berechtigtem Aufenthalt in Österreich Anspruch haben.

LG

2

DAS Elterngeld wird mit den möglichen Leistungen in Österreich verrechnet, aber dein Anspruch auf Elterngeld endet mit dem ummelden deines Wohnsitzes!

Top Diskussionen anzeigen