An alle Fernstudenten (SGD, ILS, HAF usw.)

Hallo liebe Urbianer(innen),

seit letztem Jahr belege ich einen Fernkurs bei der SGD... nun ist ein Baby unterwegs, was ansich ja erstmal nicht schlimm ist :)

Da mein Gehalt allerdings wegfällt stellt sich mir immer mehr und mehr die Frage, ob ich mir das Studium dann überhaupt noch leisten kann bzw. das Geld nicht besser in andere Sachen angelegt wäre... Die monatliche Belastung mit 130 Euro ist ja nun nicht gerade gering.

Habe jetzt mal an die SGD geschrieben und gefragt ob es möglich wäre das Studium für einige Zeit zu unterbrechen... Komplett abbrechen will ich natürlich nur ungern, da ich ja auch schon eine Weile dabei bin und eine Menge an Geld und Zeit investiert habe.

Ist man euch bei einem solchen Anliegen vielleicht schon entgegen gekommen?

LG

Dani

1

Hallo,

also ich weiß das es bei ILS sowas gibt. Da kann man eine "Pause" einlegen oder halt später bezahlen.

Ich kann es dir nur nahe legen es trotzdem weiter zu machen. Glaub mir, du wirst es sonst immer wieder nur aufschieben und wenn die Kinder so 2 sind wird es viel ansträgender mit denen. Ich wollte bei ILS auch ein Studium machen, habe es ein Jahr lang vor mir her geschoben, jetzt bereue ich es total da die große meine volle Aufmerksamkeit braucht.


Babsi

2

Hallo,

ich bin gerade mit meinem Fernstudium fertig. Sowei ich weiß, kannst du bei wichtigem Grund eine Pause machen. Das dürfte in deinem Fall kein Problem sein.

Ich kann dir auch nur raten, dass du das Studium weiter machst. Es wird nicht leichter, nur schwerer.

Viel #klee.

Jessi

3

Hallo Dani,

bei der SGD ist es normalerweise kein Problem, die Raten zu verringern oder auszusetzen (würde sie aber an deiner Stelle nicht ganz aussetzen, sondern dann eben mit weniger hohem Beitrag abzahlen). Du kannst in dieser Zeit auch weiterstudieren.

Man darf übrigens auch die Restschuld auch mit einer einmaligen Zahlung bezahlen, die sind da insgesamt schon recht flexibel.

Denkst du wirklich, dass du in xMonaten/Jahren wirklich noch weitermachst? Zieh es jetzt durch.

Also: anrufen und nachfragen.

LG
Kira

4

Hallo an alle!

Danke für eure Antworten!
Natürlich möchte ich das eigentliche Studium nicht unterbrechen, es geht mir nur um den finanziellen Aspekt!

Habe heute auch eine Antwort von der SGD erhalten... es ist möglich für ein halbes Jahr mit den Zahlungen zu unterbrechen... trotzdem kann man die Leistungen der SGD in dieser Zeit voll in Anspruch nehmen.

D. h., ich kann meine Lernhefte weiter bearbeiten da ich ohnehin im Rückstand bin, nur die Zahlung verschiebt sich.

Was habt ihr denn so für Kurse belegt?

LG

Dani

5

Hallo Dani,

ich habe "Praktische Psychologie" belegt und danach folgt noch entweder Psychologischer Berater oder Heilpraktiker Psychotherapie. Je nachdem wie ich es mir leisten kann.

LG
Kira

Top Diskussionen anzeigen