Auf wessen Steuerkarte 1. Kind sinnvoll?

Hallo zusammen,

ich und mein Freund leben zusammen. Mein Freund ist Beamter bei der Stadt, und ich z. Z. arbeitslos. :-(
Im Moment haben wir jeder Steuerklasse 1 mit 0,5 Kind drauf.

Bin aber doch der Meinung, das es doch eigentlich sinnvoller wäre, das mein Freund besser "das ganze" Kind auf seiner Steuerkarte zu haben, oder?

Er ist ja schließlich Hauptverdiener. Ich weiß, schlägt sich ja eh nur auf KiSt etc. aus. Aber sind vielleicht auch 40 € oder so.

Bekomme ca. 800 €, und er 2000 €. Wäre wahrscheinlich eh auch sinnvoll zu heiraten, und Steuerklasse 3 und 5 wählen.
Wenn ich demnächst eh nur halbtags arbeite.

Danke für Eure Tipps und Antworten!#danke

LG,
Jule.

1

Hallo Jule,
wir hatten genau dasselbe Problem bei der Geburt unserer Kleinen.
Da ich ja nun zu Hause bleiben wollte, was ich ja nun auch mache, und mein Freund arbeitet, wollten wir auch das ganze Kind auf seine Steuerkarte schreiben lassen.

ABER DAS GEHT NICHT !!!

Wir sind nicht verheiratet. Somit musste jeder 0,5 Kinder in Steuerklasse 1 auf die Steuerkarte nehmen.

Also, schnell heiraten und dann ändern ;-)

Gruss Sabine + Leah *20.10.04

2

Wegen 40 Euro heiraten!

Top Diskussionen anzeigen