Elterngeldfreibetrag Alg 2

Hallo

Ich habe heute meinen Elterngeldbescheid und hab da mal eine Frage. Ich hatte einen Mini -Job jetzt steht da Freibetrag 240 euro anrechnungsfähig 60 euro einbehalten 60 euro

was heisst das jetzt, werden die 240 euro beim alg 2 nicht berechnet oder doch ? Und was bedeutet das anrechnungsfähig und einbehalten? Sorry für die blöde Frage .

Sag jetzt schon mal Danke

lg mummy

1

Ich gehe davon aus, dass du füpr diesen Monat schon ALGII erhalten hast, da nur 240 Euro anrechnungsfrei waren hast du 60 Euro zuviel erhalten und die werden daher gleich einbehalten. In den nächsten Monaten bekommst du 60 Euro weniger ALGII und normal 300 Euro Elterngeld, somit hast du 240 Euro im Monat mehr!

2

Vielen Dank für deine Antwort , das heisst dann das die 240 euro mir nicht beim alg2 angerechnet werden?

4

Sie schreibt das steht auf dem Elterngeldbescheid den hat sie doch heute bekommen... auf dem wird ja nicht angegeben welche Beträge beim Jobcenter anrechnungsfrei sind.

weitere Kommentare laden
3

Was stehen denn in der Übersicht für Zahlbeträge? Hattest du mal vom Jobcenter nen Schreiben zur Kenntnis, dass Erstattung bei der Elterngeldstelle angemeldet wurde? Ab wann steht dir Elterngeld zu?

Top Diskussionen anzeigen