Morgen Probetag..

Hallo,
bin mega nervös morgen habe ich meinen ersten Probetag nach zahlreichen Bewerbungen.
Nach 12 Jahren selbständigkeit (Tagesmutter) gehe ich zurück ins Berufsleben, werde das machen was ich mal gelernt habe.Bin schrecklich hippelig und weiß auch noch nicht wie der Rest klappen soll.Mein Sohn ist 12 wie macht ihr das mit der Betreuung in den Ferien? Wie klappt bei Haushalt und CO?

1

Wieviel Wochenstunden hat denn der Job?

2

bei einem 12-jährigen macht man sich noch einen Kopf über Betreuung?

Keine Ahnung...mein 12-jähriger betreut sich selbst.

Wenn er in den Ferien Lust hatte, ist er mal mit zu den Großeltern gegangen, die den Bruder betreut haben. Dann war er mal bei Freunden oder ist allein zu Hause geblieben. Ich war aber auch nur Teilzeit (5,5 Std.) ausser Haus.

Für den Haushalt braucht man doch nicht ewig. Ist der 12-jährige der Einzige? Dann kann doch nicht so schrecklich viel anfallen.

Viel Spaß fürs Probearbeiten und viel Glück, dass es dann auch mit der Stelle klappt

3

Hallo,

ich drück Dir die Daumen heute, ABER bei einem 12-jährigen muss man sich ja wohl wirklich keine Gedanken und Ferienbetreuungen machen, oder? Meine Tochter ist 10 und inzwischen sehr selbstständig und ist ab den nächsten Ferien dann tagsüber allein zu Hause. Natürlich ist sie den größten Teil verplant, aber ein paar Tage ist es eben so.
Und was soll mit dem Haushalt nicht klappen? Dein KInd ist 12, der kann doch mal mit anpacken, einen Mann hast Du sicher auch? Und putzen muß man nun wirklich nicht täglich.

LG

Top Diskussionen anzeigen