bei penny arbeiten?

guten morgen,

also,ich habe eigentlich einen mini jop der mir sehr,sehr viel spass bereitet. allerdings ist dieser mit 3 tagen im monat natürlich eingeschränkt und somit hätte ich noch zeit mich nach einer anderen stelle umzusehen.

jetzt suchen sie hier im penny eine verkäuferin für 20 std.die woche. habe sofort gestern noch meine bewerbung abgegeben.

jetzt habe ich aber bammel,weil ich über penny nicht so das beste höre.

wer arbeitet dort und kann mir etwas dazu sagen?

und,wenn ich die stelle bekommen würde,müsste ich auf lohnsteuer 5 gehen,richtig? wie ist es dann mit dem mini jop.lohnt es sich dann noch? den würde ich nämlich überhaupt nicht gerne abgeben.

ganz liebe grüsse diana

örgss...sorry,jede menge fehler,bin in eile

Penny als Arbeitgeber kenn ich nicht.

Zur Lohnsteuerkarte:

Alleinstehend/Unverheiratet? Klasse 1
Verheiratet? Je nach Klasse des Partners, entweder 3/5 oder 4/4.
Den Minijob kannste behalten, das ist erlaubt ohne Probleme. Heißt, jeder kann neben einer Sozialabgabepflichtigen Beschäftigung einen Mini-Job zusätzlich ausführen, ohne Abzüge auf diesen zu bekommen. Der Mini-Job muss aber vom AG genehmigt werden, was aber i.d.R. kein Problem darstellt.

hallo,

ach,arbeitgeber ist rewe. bin verheiratet,3 kinder und mein mann hat steuerklasse 3.

herzlichen dank für deine hilfe.

hallo,

penny gehört doch auch zur rewe gruppe, dürfte doch dann mit dem job kein problem sein oder?

ich war auch schon bei minimal angestellt, tochterunternehmen von rewe, war ein sehr schönes arbeiten!!

lg

weiteren Kommentar laden

Ich glaube nicht, dass es schlimmer als bei Lidl ist.

Eher besser, wenn ich mir so die Gesichter der Verkäuferinnen hier ansehe.

Aber Lidl zahlt besser...

;-)

Top Diskussionen anzeigen